Der 668 PS starke Cadillac CT-5 V Blackwing ist ein Yankee 3er, der den BMW M5 CS der Superlative tötet

Cadillac stellt mehr als nur riesige SUVs wie den her Eskalade. Es schlägt auch einige Luxuslimousine vor, Rivale der Mercedes C Klasse Y. BMW Serie 3, in diesem Fall die Cadillac CT-5. Und da die Deutschen nicht zögern, eine Vitaminversion vorzuschlagen. Sag Hallo zu Cadillac CT5-V Blackwing, der Nachfolger des lang erwarteten CTS-V, mit einem 668 PS starken V8 und einem Sechsgang-Schaltgetriebe als Serienausstattung.

Wenn es auf den Markt kommt, wird es die einzige manuelle V8-Limousine auf dem Markt sein, ganz zu schweigen von dem stärksten Cadillac, der jemals gebaut wurde. Wenn es mächtiger ist als das neue BMW M5 CS!

Während Mercedes-AMG den V8 in Zukunft AMG C 63 zugunsten eines aufgeben wird ein 6 Zylinder HybridCadillac passt in seine CT-5 Limousine, kaum größer als ein BMW 3er, ein imposanter 6,2-Liter-V8. Es war keine sehr komplizierte Aufgabe, da der CT-5 eine Plattform mit dem teilt Chevrolet Camaro.

Süßer Überschuss

Cadillac CT-5 V Blackwing

Somit erhält der CT5-V Blackwing den 6,2-Liter-V8-LT4, der von a aufgeladen wird Eaton 1,7 Liter Volumenkompressor (Es gibt Autos mit kleineren Motoren!). Es verfügt über ein spezielles Einlasssystem und Titan-Einlassventile.

Schlussendlich entwickelt 668 PS und liefert 893 Nm Drehmoment zu den Hinterrädern (Allradantrieb ist optional). Und selten genug, um darauf hinzuweisen, ist es mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe verbunden.

Cadillac CT-5 V Blackwing

Es ist ein Tremec TR6060 Sechsganggetriebe mit aktiver Drehzahleinstellung (kann ausgeschaltet werden). Natürlich gibt es ein optionales Automatikgetriebe. Es hat 10 Geschwindigkeiten, die dem Blackwing helfen, 96 km / h zu erreichen 3,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt unabhängig vom Getriebe mehr als 320 km / h.

Cadillac CT-5 V Blackwing

Wie sein kleiner Bruder, der CT4-V Blackwing (ausgestattet mit einem 4-Zylinder), verfügt der neue CT5-V Blackwing über Funktionen Adaptive Dämpfer von Magnetic Ride, ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferential und eine Traktionskontrolle, die an sportliches Fahren angepasst sind (Performance Traction Management oder PTM). Die 19-Zoll-Räder sind mit Michelin Pilot Sport 4S-Reifen ausgestattet, die speziell für Cadillac in den Bereichen 275/35 vorne und 305/35 hinten entwickelt wurden.

Der CT5-V Blackwing ist auch der erste Cadillac, der dies vorschlägt Carbo-Keramik-BremsenOptional entfernen sie ca. 25 kg ungefederte Masse. Später wird Cadillac optional auch Magnesiumlegierungsräder für den CT5-V Blackwing anbieten, um die ungefederten Massen weiter zu reduzieren.

Cadillac CT-5 V Blackwing

Cadillac CT-5 V Blackwing

An Bord bilden ein digitales Kombiinstrument, Schalensitze und Kohlefaser einen Innenraum, der den Standards dieses Segments entspricht. Ästhetisch zeichnet sich der Blackwing durch aggressive Lufteinlässe an der Vorderseite aus. Wie beim alten CTS-V bietet der CT-5 V Blackwing ein Bodykit an Kohlefaser mit Spoiler, Spoiler und Heckdiffusor.

Cadillac CT-5 V Blackwing

Wird es offiziell in Europa ankommen? Es hängt davon ab, ob sie unseren Umweltschutzstandards entsprechen. Und wenn sie den kalifornischen Standard einhalten, können sie. In jedem Fall bleibt es ein Rara Bewertungen, wie war der CTS-V. Und ist das offizielle Netzwerk von Cadillac in Europa weniger umfangreich als das von Bugatti? Der nächstgelegene offizielle Händler zur Iberischen Halbinsel befindet sich beispielsweise in Tours, Frankreich, südlich von Paris.

Cadillac CT-5 V Blackwing

In Motorpasión | Wir haben das Mercedes-AMG C 63 S Coupé: 510 CV der Viszeralität für einen Sportwagen getestet, der begeistert