Der 240-Hz-OLED-Gaming-Monitor von LG kommt

Das neue UltraGear-Display verfügt über aufregende Spezifikationen, aber es wird keine billige Unterhaltung sein.

Bei OLED-Gamer-Monitoren mit hoher Bildwiederholfrequenz ist es noch nicht möglich, die Donau zu blockieren, um es milde auszudrücken. Wer ein solches Erlebnis haben möchte, wird das Problem also meistens mit 42-48-Zoll-Fernsehern mit 120 Hz lösen. Das ist keine schlechte Methode, aber es ist immer noch nicht dasselbe wie ein dediziertes Gerät.

Wer allerdings ein richtig kompaktes Display haben möchte, kann jetzt zum Sparschwein greifen, denn LG hat seinen ersten 26,5-Zoll-OLED-Gaming-Monitor geflasht.

Der LG UltraGear 27GR95QE-B mit 240 Hz Bildwiederholfrequenz verspricht eine QHD (2560 x 1440 Pixel) Auflösung, die eine Reaktionszeit von 0,03 ms, 1,07 Milliarden Farben (DCI-P3 98,5%) und ein Verhältnis von 1500000:1 liefert ein Kontrastverhältnis mit der obligatorischen Antireflexbeschichtung. Die maximale Helligkeit des Monitors hat LG noch nicht bekannt gegeben.

Was die anderen Extras betrifft, ist das HDR10-Display auch mit Nvidia G-Sync und AMD FreeSync Premium kompatibel, und natürlich fehlt es nicht an dem wesentlichen Merkmal von Gaming-Geräten, der integrierten RGB-LED-Beleuchtung. Auf einen integrierten Lautsprecher wurde neben dem Panel verzichtet, dafür können wir uns aber über den DTS HP:X Audioausgang und die in vier Richtungen verstellbare Position trösten.

LG hat noch keine formelle Enthüllung abgehalten, nur ein Produktdatenblatt teilte auf seiner Website mit, wonach für den UltraGear 27GR95QE-B 999 Dollar, dh 396.000 HUF zum heutigen Wechselkurs, verlangt werden. Und damit leider auch die Spiel star von Ihrem Team getestet Für einen 42-Zoll-C2-OLED-Fernseher es wird auch teurer, aber wer dafür zahlt, kann bis zum Release im ersten Quartal 2023 noch ein bisschen Snackgeld auf die Seite legen.

Wenn Sie sich nicht nur für die beste Hardware und Peripherie, sondern auch für die Welt der Spiele interessieren, klicken Sie hier!


Source: PC World Online Hírek by pcworld.hu.

*The article has been translated based on the content of PC World Online Hírek by pcworld.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!