debütierte mit Aston Martin beim Formel-1-Test in Abu Dhabi

Fernando Alonso hat bereits sein neues Leben in Grün begonnen. Der spanische Fahrer absolviert seinen ersten Test mit Aston Martin auf der Rennstrecke von Yas Marina, der gleichen Rennstrecke, auf der am vergangenen Wochenende der Formel-1-Grand-Prix von Abu Dhabi stattfand. Alonso erlebt seine ersten Sensationen mit dem AMR22.

Alonso testet das Auto für diese Saison, die aber bereits beendet ist Pirellis neue Reifen für 2023. Darüber hinaus wird der Test, auch wenn es sich um das alte Auto handelt, für Alonso wichtig sein, um sich auf das einzustellen, was er im nächsten Jahr vorfinden wird, da es in der Formel 1 kaum eine Vorsaison geben wird.

Alonso hat seine ersten fünf Stunden mit dem Aston Martin AMR22 gerollt

Alonso Abu Dabi F1 2022

Der Formel-1-Nachsaisontest dauert nur einen Tag und findet diesen Dienstag auf der Rennstrecke von Yas Marina statt. Jedes Team wird zwei Autos auf die Strecke stellen, aber eines davon muss zwischen den Startfahrern aufgeteilt werden und das zweite ist für junge Fahrer. A) Ja, Alonso wird sich den Aston Martin mit Lance Stroll teilen müssen diesen Dienstag.

Am frühen Morgen begann der Test um 6:00 Uhr spanischer Zeit, Alonso fährt mit dem Siebdruck „14“ auf seinem neuen Aston Martin. Dies sind seine ersten Tests mit seinem Team für die kommenden Saisons. Das andere Auto wird von Felipe Drugovich gefahren, dem Tester des Teams und amtierenden Formel-2-Champion.

Alonso Aston Martin Abu Dhabi F1 2022

Alonso ist nicht der einzige Fahrer, der bei diesem Test in Abu Dhabi sein Debüt mit seinem neuen Team gibt. Wir haben auch gesehen Pierre Gasly auf der Alpine, die Alonso selbst geräumt hatNico Hülkenberg auf dem Haas, Nyck de Vries auf dem Alpha Tauri oder Oscar Piastri beim Testen seines neuen McLaren.

Die nächste Formel-1-Vorsaison wird sehr kurz sein, mit nur drei Testtage in Bahrain vom 23. bis 25. Februar. Das bedeutet, dass Fahrer, die das Team gewechselt haben, wie Alonso, hoffentlich anderthalb Tage Zeit haben, sich an ihr neues Auto zu gewöhnen.

Alonso Aston Martin F1 2022

Alonso musste einen schwarzen Overall tragen Um nicht mit den Sponsoren in Konflikt zu geraten, ließ Alpine ihn den Aston Martin bereits testen, obwohl sein Vertrag mit den Franzosen erst am 31. Dezember endet. Eine Praxis, die bei Formel-1-Teams bereits üblich geworden ist.

Auch wenn es im Moment nicht das Wichtigste ist, Alonso hat bei seinem grünen Debüt keine schlechten Zeiten hinter sichstoppte die Uhr bei 1:26.312 und fuhr 83 Runden.


Source: Motorpasión by www.motorpasion.com.

*The article has been translated based on the content of Motorpasión by www.motorpasion.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!