das sind die zehn begehrtesten Jobs in diesem Winter


Die nächste Skisaison steht vor der Tür, die Reservierungen fließen bereits ein. Nach fast zwei Jahren ohne Pistenzuschlag deutet alles darauf hin, dass die Skigebiete in diesem Winter sehr viele Besucher verzeichnen werden. Um diesen Zustrom zu bewältigen und Touristen besser willkommen zu heißen, wurde früher als in den Vorjahren mit der Einstellung von Saisonarbeitern mit befristeten oder befristeten Verträgen begonnen.

“Dies ist eine entscheidende Zeit in Bezug auf das Rekrutierungsvolumen für die 350 Skigebiete, die über das gesamte Gebiet verteilt sind, aber auch in allen touristischen Orten und Großstädten”, sagte Stéphanie Delestre, Gründerin von die Interimsplattform von Qapa.

Eine Branche mit einem Mangel an Kandidaten

Aber was sind die gefragtesten Profile? Laut dem monatlichen Barometer der Website (1), der derzeit am meisten nachgefragte Beruf ist der des Kellners, zuerst Köche, dann Verkäufer. Auf Platz 4 die Arbeit des Zimmermädchens, dann die des Kommissionierers, Tauchers, Techniker-Verkäufer für Skiausrüstung, Rezeptionistin, Wartungstechniker (hauptsächlich für Ausrüstung auf der Piste) und, um diese Top 10 zu vervollständigen, SB-Mitarbeiter .

Es überrascht nicht, dass wir in der Auvergne-Rhône-Alpes am meisten einstellen, vor der Île-de-France und der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Der Hotel-, Restaurant- und Tourismussektor, der mit Abstand am lebhaftesten ist, ist jedoch gleichzeitig derjenige, der seit mehreren Monaten mit einem starken Mangel an Kandidaten konfrontiert ist, da viele diesen Weg während der Covid-19-Pandemie verlassen haben. .. Im April schätzte der Gewerkschaftsbund der Hotellerie, dass 100.000 Beschäftigte es versäumen könnten, im Mai die Wiedereröffnung der Betriebe zu fordern, da sie nicht mehr in ihre Vorkrisenposition zurückkehren wollten.

Für Arbeitgeber, die kompetente Mitarbeiter finden wollen, ist daher ein wahrer Wettlauf gegen die Zeit im Gange: Ihnen bleiben weniger als fünf Wochen bis zur Eröffnung der ersten Stationen.

(1) Analysen und Zahlen basierend auf mehr als 12.455 saisonalen Stellenangeboten im Oktober 2021. Saisonale Stellenangebote sind alle Sektoren zusammengefasst, eingereicht von mehr als 80.000 Personalvermittlern, die ihre Stellenangebote auf Qapa.fr veröffentlichen (Händler, Handwerker, Kleinstunternehmen, KMU, Großunternehmen). Diese Stellenangebote beziehen sich auf alle Tätigkeitsbereiche auf dem gesamten französischen Festland und auf einer Basis von mehr als 4,5 Millionen Bewerbern. Die Zahlen und Statistiken stellen eine Bestandsaufnahme der Beschäftigung in Frankreich bis zum 7. Oktober 2021 dar.


Source: Le Progrès : info et actu nationale et régionale – Rhône, Loire, Ain, Haute-Loire et Jura | Le Progrès by www.leprogres.fr.

*The article has been translated based on the content of Le Progrès : info et actu nationale et régionale – Rhône, Loire, Ain, Haute-Loire et Jura | Le Progrès by www.leprogres.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!