Das sind die wichtigsten Gerüchte

Anfang nächsten Jahres wird Samsung voraussichtlich die S22-Smartphones vorstellen. Dank Gerüchten wissen wir bereits einiges über die neuen Samsung-Topper, also Zeit für einen Überblick.

Das sind die wichtigsten Gerüchte über Samsung Galaxy S22

Index: Samsung Galaxy S22 Gerüchte

Drei Geräte

Es scheint, dass Samsung nächstes Jahr „nur“ drei Geräte herausbringen wird. Das Samsung Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra erhalten alle direkte Nachfolger.

Design: mehr davon

In puncto Design hat das Samsung Galaxy S21 gegenüber seinem Vorgänger einen Sprung gemacht. Wir erwarten nicht, dass sich der S22 so sehr ändert. Wahrscheinlicher ist, dass das neue Flaggschiff auf dem bisherigen Design aufbaut.

Natürlich werden kleine Verbesserungen vorgenommen. Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy S22 beispielsweise eine größere Bildschirmfläche haben, weil die Ränder schmaler wären.

Das ist eine gute Nachricht, denn dadurch kann die Größe proportional schrumpfen, ohne dass das Display davon gestört wird. Apropos: Die Selfie-Kamera scheint dieses Jahr, genau wie beim Galaxy Z Fold 3, hinter dem Bildschirm platziert zu sein. Dadurch leidet man nicht mehr unter dem Kameraloch im Display.

BildschirmgrößeGalaxy S22-Serie*Vorgänger
Samsung Galaxy S226,06 Zoll6,2 Zoll
Samsung Galaxy S22 Plus6,55 Zoll6,7 Zoll
Samsung Galaxy S22 Ultra6,81 Zoll 6,81 Zoll
*Basierend auf Gerüchten

Gerüchten zufolge soll das neue Galaxy noch kleiner ausfallen als das Samsung Galaxy S21 FE. Darüber hinaus glauben einige Insider, dass das Galaxy S22 Plus eine Plastikrückseite haben wird. Das fällt auf, denn sein Vorgänger hat eine Glasrückseite. Vielleicht möchte Samsung auf diese Weise die Leute überzeugen, sich für das S22 Ultra, das teuerste Modell, zu entscheiden.

Auch interessant: “Samsung Galaxy S22 wird kleiner und S22 Plus bekommt Plastik zurück”

Fremder in unserer Mitte

Das oben Gesagte gilt für die „normalen“ S22 und S22 Plus. Das Positive ist das teuerste der Reihe, das Samsung Galaxy S22 Ultra. Glaubt man den Gerüchten, wird dieses Gerät der Note-Serie folgen.

Samsung Galaxy S22 Ultra rendert

Kürzlich veröffentlichte Renderings des S22 Ultra zeigen ein Smartphone, das stark an das Samsung Galaxy Note 20 erinnert. Wir erkennen zum Beispiel die abgerundeten Ecken, die flache Ober- und Unterseite sowie die charakteristischen Seiten. Auch der S Pen, der ikonische Stift der Note-Serie, bietet Platz. Ebenfalls auffällig: die P-förmige Kamerainsel auf der Rückseite. Es enthält vier Linsen.

Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy S22 Ultra demnächst in drei Farben erhältlich sein: Dunkelrot, Weiß und Schwarz. Die beiden günstigeren Brüder scheinen in Gold, Grün, Weiß und Schwarz erhältlich zu sein.

Vergrößern der Kameras

Samsung wird das Galaxy S22 (Plus) mit einer 50-Megapixel-Hauptkamera ausstatten, behauptete eine anonyme Quelle im vergangenen Sommer. Da der Verteiler dieser Nachricht, FrontTron, kein sehr bekannter Name ist, nehmen wir diesen Anspruch mit Vorsicht.

Wir hoffen natürlich, dass es richtig ist. Auf dem Papier ist dies eine enorme Verbesserung. Das Samsung S21 und S21 Plus haben nur eine Hauptkamera mit 12 Megapixel. Da diese Auflösung erhöht werden kann, werden die Bilder schärfer.

Samsung Galaxy S22 Geruchten Kamera S22 Ultra

Außerdem geht FrontTron davon aus, dass S22 und S22 Plus wie die S21-Modelle über ein Weitwinkelobjektiv mit 12 Megapixel verfügen werden. Das Teleobjektiv scheint sich zu ändern: Man würde sich für einen 12-Megapixel-Sensor mit 3-fach optischem Zoom entscheiden. Die S21 (Plus) verfügt über ein 64-Megapixel-Teleobjektiv.

Weiterlesen: “Samsung Galaxy S22 macht mit neuer 50-Megapixel-Kamera bessere Fotos”

Zu den Kameras des Samsung Galaxy S22 Ultra sind noch keine konkreten Gerüchte aufgekommen. Gut berichtete Website Die Elec dass das Gerät eine 108-Megapixel-Hauptkamera mit zwei 12-Megapixel-Teleobjektiven haben wird. Ein einzelnes 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv vervollständigt das Quartett laut der koreanischen Website.

Hardware: Blitzschnelles Laden

Es scheint, dass die Akkus der Samsung Galaxy S22-Serie kleiner werden als die des S21. 3C, eine chinesische Prüfstelle, hat Details zu den Akkus der Geräte veröffentlicht. Diese Informationen sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

*Basierend auf Gerüchten

Auf den ersten Blick ist das natürlich eine Enttäuschung. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn die tatsächliche Nutzungsdauer ist noch unbekannt. Die neuen Samsung-Geräte sind möglicherweise viel energieeffizienter als ihre Vorgänger, sodass Sie sie noch länger verwenden können.

Darüber hinaus scheint Samsung das schnelle Laden ernst zu nehmen. Die neuen Geräte scheinen mit einer Leistung von 65 Watt laden zu können. Das ist deutlich schneller als die aktuelle Grenze von 25 Watt (45 Watt beim S21 Ultra). Das schnellere Ladegerät muss man sich selbst kaufen, denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass Samsung diesen Standard liefert.

Noch ist weitgehend unklar, wie die weitere Hardware der Galaxy-S22-Reihe ist. Wir erwarten ein Upgrade für den Prozessor. Es scheint, dass Samsung den neuen Exynos 2200-Chipsatz in die Flaggschiffe des nächsten Jahres einbauen wird. Dieser ist natürlich leistungsstärker als der Chipsatz der S21-Reihe.

Auch interessant: Gerücht: Samsung Galaxy S22 kann mit 65 Watt laden

Samsung Galaxy S22 Konzept

Preis und Verfügbarkeit

Samsung wird seine neuen Geräte voraussichtlich Anfang 2022 vorstellen. Die Enthüllung kann bereits im Januar erfolgen, denn im selben Monat wurde die S21-Serie vorgestellt.

Wie teuer die neuen Geräte werden, ist noch nicht bekannt. Das S21 startete bei 849 Euro, daher vermuten wir, dass das S22 bei ungefähr der gleichen unverbindlichen Preisempfehlung beginnt. Die unverbindliche Preisempfehlung für das S21 Plus und S21 Ultra lag bei 1049 Euro bzw. 1249 Euro.

Lesen Sie mehr über das Samsung Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra


Source: Android Planet by www.androidplanet.nl.

*The article has been translated based on the content of Android Planet by www.androidplanet.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!