In Bezug auf seinen Alkoholgehalt gehört er sicherlich nicht zu den stärksten Getränken der Welt, ein Getränk, das einfach den Namen trägt, der Die heißeste Aufnahme der Welt. Spirituosen auf Rumbasis sind jedoch mit einem Alkoholgehalt von 63 Prozent nicht als schwach zu bezeichnen.

Das Getränk, das in einer 45-ml-Packung erhältlich ist, enthält jedoch auch winzige Pfefferstücke, direkt aus der stärksten Sorte der Welt, der Carolina Reaper. An der Spitze der Scoville-Skala, die die relative Menge an Capsaicin angibt, tränkt die zerkleinerte Pfeffersorte mit 1,4-2,2 Millionen den Rum mindestens drei Monate lang, bevor sie in Flaschen abgefüllt wird, so dass das Getränk wirklich von den Schärfe. (Zum Vergleich kennen die stärksten ungarischen Paprikas „nur“ Werte von 1500-2500.)

Das schärfste Getränk der Welt hat zweimal wehgetan 2

Auch die Produktbeschreibung ist nicht mehr ermutigend: Die Hersteller empfehlen den Verzehr nur noch mit äußerster Vorsicht, da es sogar zu Haut- und Mundreizungen kommen kann. Und Menschen mit Herz-Kreislauf- oder Verdauungsstörungen wird nicht einmal empfohlen, es zu trinken.

Einige Leute haben das Getränk probiert, hier ist Ihre Reaktion:

Das Getränk wird übrigens in Großbritannien hergestellt, auch die Paprika stammen von einer lokalen Chilifarm. Der Preis für den Shot beträgt £ 15 pro Flasche. Es kann der perfekte Begleiter für einen unschuldig aussehenden, aber auch höllisch scharfen Gummibären sein: