das Samsung Galaxy S21 überzeugt noch Ende 2021

Es ist Zeit für das Samsung Galaxy S21 Test-Update! Wie gefällt euch das Flaggschiff mehr als zehn Monate nach Erscheinen und ist das Smartphone noch eine Überlegung wert? Sie haben es hier gelesen.

Lesen Sie nach der Anzeige weiter.

Review-Update: das Samsung Galaxy S21 nach zehn Monaten

Man würde es kaum erwarten, aber das Samsung Galaxy S21 ist fast ein Jahr alt. Höchste Zeit also, wieder mit dem Flaggschiff zu arbeiten und zu sehen, ob sich das Telefon Ende 2021 noch lohnt. In diesem Review-Update erzählen wir Ihnen alles über unsere Erkenntnisse.

Das Testmodell für dieses Test-Update für das Samsung Galaxy S21 wurde von Samsung zur Verfügung gestellt.

Plastik, aber eindeutig ein eigenes Gesicht

Im ursprünglichen Test des Samsung Galaxy S21 waren wir mit dem Design sehr zufrieden und das ist auch zehn Monate später nicht anders. Das Gerät sieht immer noch sehr edel und einzigartig aus, vor allem wegen der Kamerainsel. Das setzt sich vom Rand fort und da wir diese Designwahl noch nicht gesehen haben, erkennt man sofort den S21.

Die Rückseite ist aus Plastik, aber das Coole ist, dass man das gar nicht merkt. Das Galaxy S21 fühlt sich robust und luxuriös an, ist zudem staub- und wasserdicht und mit einem Gewicht von 169 Gramm auch recht leicht. Letzteres muss man mögen: Wir persönlich mögen es, wenn ein Smartphone etwas schwerer ist – weil es sich etwas fester anfühlt.

Hardware und Akkulaufzeit

An der Hardware des Samsung Galaxy S21 gibt es noch wenig zu kritisieren. Das Smartphone verfügt über einen leistungsstarken Exynos 2100-Prozessor und der sorgt für eine gute Leistung. Gleiches gilt für den Fingerabdruckscanner, der schnell und präzise arbeitet und eigentlich nie seine Arbeit verweigert. Auch das Display sieht sehr gut aus – wie wir es von Samsung gewohnt sind.

Samsung Galaxy S21 Testbericht

Die Akkulaufzeit hat uns Anfang des Jahres nicht überzeugt, und zehn Monate nach der Veröffentlichung ist sie auch gar nicht mehr da. Der knapp bemessene 4000 mAh Akku reicht gerade mal um einen Tag zu überstehen, lange Luft hat das S21 aber definitiv nicht. Das ist schade, denn die meisten 2021 erschienenen High-End-Smartphones halten länger – auch, weil der Akku oft einfach größer ist.

Auch in Sachen Ladegeschwindigkeit ist das Samsung S21 kein Läufer. Geladen wird mit maximal 25 Watt, was 2021 recht enttäuschend ist. Viele Smartphones – auch deutlich günstigere – gehen schneller als 25 Watt und schneiden damit in diesem Bereich deutlich besser ab. Außerdem kann man nicht einmal schnell aufladen, da Samsung kein Ladegerät beilegt.

Sehr schnell auf Android 12

Wo sich das Samsung Galaxy S21 auszeichnet, ist die Software. Und dann sprechen wir vor allem über die Update-Politik, denn damit ist Samsung anderen Smartphone-Herstellern voraus. Auf das Galaxy S21 werden nicht nur vier Jahre Sicherheitsupdates garantiert, sondern auch drei neue Android-Versionen.

Das erste davon (Android 12) ist bereits erschienen und das ist nett, denn damit übertrumpft Samsung alle anderen Smartphone-Hersteller – außer Google. Das S21 ist zusammen mit dem S21 Plus und S21 Ultra das erste Nicht-Google-Handy, das auf Android 12 läuft. Wir erwarten auch, dass Samsung die Updates mit Android 13 und 14 relativ schnell ausrollen wird, die in Zukunft erscheinen werden .

Das Android 12-Update von Samsung steckt voller neuer Features, allerdings merkt man nach der Installation nicht sofort einen Unterschied. Die Software sieht weitgehend gleich aus, bis man in die Einstellungen eintaucht und beispielsweise eine neue Farbpalette auswählt. Diese Funktion ist charakteristisch für Android 12: Die Software schaut sich das von Ihnen eingestellte Hintergrundbild an und passt die Farben von Menüs, Einstellungen und vielem mehr darauf an.

Uns gefällt auch, dass One UI 4.0 viele Optionen enthält, aber alle Optionen übersichtlich dargestellt sind. Die Einstellungs-App ist übersichtlich und lässt Sie Optionen leicht finden. Wir hoffen, dass Samsung in Zukunft weniger eigene Apps installieren wird.

Gute Kameras, aber nicht die besten

Die Kameras des Samsung S21 zeichnen sich durch kleine Verbesserungen gegenüber dem Galaxy S20 aus. In unserem Test des Galaxy S21 waren wir positiv über die Kameraleistung, aber auch nicht sehr begeistert. Daran hat sich vor zehn Monaten nichts geändert, was aber sicher nicht heißt, dass das S21 keine schönen Fotos macht.

Samsung Galaxy S21 Testbericht

Tatsächlich leistet die Triple-Kamera auf der Rückseite eine sehr gute Leistung und macht in den meisten Fällen schöne Fotos. Das Galaxy S21 neigt – wie viele andere Samsung-Handys – dazu, Farben etwas zu gesättigt einzufangen, sodass Grün beispielsweise sehr grün ist und eine rote Blume plötzlich leuchtend rot wird.

Das ist kein großes Problem, denn an den Fotos gibt es sonst wenig zu bemängeln. Dennoch gibt es mittlerweile Smartphones, die in Sachen Kamera etwas besser abschneiden als das S21, wie das Google Pixel 6. Für die meisten Nutzer reicht das S21 jedoch aus. Wenn Sie etwas mehr Optionen wünschen, ist das S21 Ultra eine Überlegung wert. Dieses Smartphone hat eine bessere Hauptkamera und kann viel hineinzoomen.

Moderate Preissenkung

Wenn wir uns den Preis des Samsung Galaxy S21 ansehen, passiert etwas Verrücktes. Wo viele Samsung-Handys relativ schnell im Preis fallen, ist das S21 in den letzten Monaten weniger als 100 Euro günstiger geworden. Dies ist auch im Testupdate des S21 Ultra aufgefallen, denn dieses Gerät ist in zehn Monaten nur um 150 Euro im Preis gefallen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens zahlt man für das „normale“ S21 noch 779 Euro. Das ist sicher nicht ganz billig, aber auch kein schlechter Preis für das Gerät. Immerhin ist das Telefon sehr komplett, wird aufgrund der Update-Politik von Samsung noch Jahre halten und ist ohne Zweifel eines der besten High-End-Android-Telefone dieses Jahres.

Fazit Samsung Galaxy S21 Test-Update

Alles in allem sind wir mit dem Samsung Galaxy S21 nach wie vor sehr zufrieden. Das Smartphone schneidet in fast allen Punkten gut genug ab und wird dank Samsungs guter Update-Politik jahrelang halten. Die durchschnittliche Akkulaufzeit ist ein Dorn im Auge, obwohl nur intensive Smartphone-Nutzer wirklich darunter leiden werden.

Wie erwähnt ist das Samsung S21 kaum im Preis gefallen und mit rund 780 Euro immer noch auf der teuren Seite. Daher kann es sich lohnen, auf die offizielle Ankündigung des Galaxy S22 zu warten, die Anfang 2022 erfolgen soll. Das Telefon bekommt dann möglicherweise einen attraktiveren Preis.

Samsung Galaxy S21 kaufen

Planen Sie, sich das Samsung Galaxy S21 nach Hause zu holen? Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Preisvergleich. Sie können das Samsung S21 separat kaufen, aber natürlich auch mit einem Abo.

Samsung Galaxy S21 – Alle Details, Spezifikationen und Testberichte

Samsung Galaxy S21 – Alle Details, Spezifikationen und Testberichte zum Preisvergleich

siehe Produkt

Source: Android Planet by www.androidplanet.nl.

*The article has been translated based on the content of Android Planet by www.androidplanet.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!