Das russische Verteidigungsministerium bestellte eine zusätzliche Charge von Zirkon-Raketen


TASS-Agentur unter Berufung auf eine Quelle informiertdass das russische Verteidigungsministerium eine zusätzliche Charge der neuesten Zircon-Hyperschallraketen bei der Industrie bestellt hat.

Die Quelle erinnerte daran, dass der erste Vertrag für Zirkon-Raketen im Sommer 2021 unterzeichnet wurde und nun das Verteidigungsministerium eine zweite zusätzliche Bestellung aufgegeben hat.

„In dem zusätzlichen Vertrag sprechen wir von mehreren Dutzend Raketen, die Frist für ihre Ausführung ist 2023“, sagte die Quelle.

Denken Sie daran, dass die Teststarts der Zircon-Raketen von der Fregatte Admiral der Flotte der Sowjetunion Gorshkov und dem U-Boot Severodvinsk durchgeführt wurden. Später wurde auch ein mobiler Werfer für ein Küstenraketensystem geschaffen.


Source: Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru.

*The article has been translated based on the content of Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!