Das Orchester des Hauptquartiers der Bundeswehr bietet an, sein Jubiläum mit einem kostenlosen Konzert zu feiern

Foto: Pressefoto

Heute, am Dienstag, den 5. Oktober, gibt das Orchester des Hauptquartiers der Nationalen Streitkräfte Lettlands ein Konzert im Kulturpalast, das mit dem 30-jährigen Bestehen des Kollektivs zusammenfällt.

Im Konzert werden Werke verschiedener Komponisten vom Orchester unter der Leitung des Dirigenten Alexander Kreishmanis aufgeführt.
Das Publikum erwartet ein reichhaltiges Musikprogramm – dies ist die Musik englischer Komponisten und des in Lettland noch unbekannten Niederländers Johan de Maye und Kompositionen lettischer Autoren. Das Konzertprogramm wird mit einem Tanz von Samantha Kirsanova zur Musik von Franco Cesarini dekoriert.

Mit einem Auftritt in Daugavpils eröffnet das Orchester des Hauptquartiers der lettischen Streitkräfte zu seinem 30-jährigen Bestehen eine besondere Konzertsaison.

Laut Dirigent Kreishmanis war diese Schaffensperiode für Musiker und Zuhörer sehr bedeutsam und interessant, daher wurde das Repertoire für die Jubiläumskonzerte, die ebenfalls in Riga stattfinden werden, sehr sorgfältig ausgewählt. Nach einer langen Stille aufgrund von Covid-Zwängen freut sich das Orchester, wieder vor unserem Publikum aufzutreten.

Der Beginn des Konzerts des Orchesters der Zentrale der NVS im Kulturpalast um 19:00.

Der Eintritt ist frei, jedoch nur für Inhaber eines gültigen Covid-Zertifikats oder an Coronavirus erkrankte Personen.


Source: nasha.lv RSS by nasha.lv.

*The article has been translated based on the content of nasha.lv RSS by nasha.lv. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!