Das Marketingprofil muss die Position der CBB als bevorzugtes Telekommunikationsunternehmen der Kunden stärken

CBB Mobil stellt Morten Storm Lind als neuen Digital- und Marketingmanager ein, um das bekannte Werbeuniversum des Unternehmens mit den kleinen gelben Preisen zu leiten.

Mit seiner langjährigen Erfahrung von 3 hat Morten die Aufgabe, neue Kampagnen zu entwickeln, die die Position von CBB als bevorzugtes Telekommunikationsunternehmen der Kunden auf der Grundlage der Kernwerte des Unternehmens ausbauen werden: Ehrlich, liebevoll und ohne Aufhebens.

CBB Mobil hat den 40-jährigen Morten Storm Lind zum 1. November 2022 als neuen Head of Digital & Marketing eingestellt. Hier soll er dazu beitragen, dass das Telekommunikationsunternehmen weiterhin die zufriedensten und treuesten Kunden der Branche hat. wie CBB hat einen Loyalty Award gewonnen für drei aufeinanderfolgende Jahre.

In seiner neuen Funktion übernimmt Morten ua die Verantwortung für das beliebte CBB-Werbeuniversum mit den kleinen gelben Preisen, die regelmäßig von allem ein bisschen ausgesetzt sind. Als Digital- und Marketingmanager in einem Online-Telekommunikationsunternehmen wird eine der wichtigsten Aufgaben von Morten darin bestehen, effektive Kampagnen zu erstellen, die relevanten Traffic auf die Vertriebskanäle von CBB lenken und sicherstellen können, dass das digitale Kundenerlebnis sowohl für neue als auch für bestehende Kunden erstklassig ist.

„Es ist wirklich großartig, ein erfahrenes Profil wie Morten im Team zu haben. Ich bin sicher, dass er sowohl beruflich als auch organisatorisch einen großen Beitrag leisten wird, wobei sein Hintergrund und seine Fähigkeiten uns sicherlich auf ein neues Niveau heben können. Darüber hinaus ist Morten ein netter Kerl mit viel Energie – passt perfekt zu unseren Grundwerten ehrlich, liebevoll und unkompliziert zu sein. Deshalb bin ich mir absolut sicher, dass unser beliebtes Werbeuniversum und die kleinen Preise bei ihm in sehr guten Händen sind.“ sagt Nikolaj Boserup, Direktor von CBB Mobil.

Telekommunikationserfahrung mit digitalen Fähigkeiten

Mit mehr als sieben Jahren Erfahrung beim Telekommunikationsunternehmen 3 und einer kürzeren Zeit bei Telmore verfügt Morten über ein umfassenderes Wissen über die Telekommunikationsbranche als die meisten anderen. In 3 war er bis vor einem Jahr als Head of Digital verantwortlich für E-Commerce und digitale Transformation. Wie in seiner neuen Rolle bei CBB hatte er auch hier einen doppelten Fokus auf den laufenden Betrieb und Vertrieb sowie eine innovativere Funktion in Bezug auf die Entwicklung digitaler Kundenerlebnisse und Services über Kanäle und Plattformen hinweg.

Im vergangenen Jahr war Morten beim Scale-up-Unternehmen Goodiebox angestellt, wo er VP, Commercial & Growth war. Hier bestand Mortens Aufgabe darin, die Richtung für das explosionsartige Wachstum des Unternehmens in mehr als 13 Ländern vorzugeben.

„Nach einem kurzen Abstecher in die Startup-Welt kehre ich gerne in die Telekommunikationsbranche zurück. Und wenn es endlich sein muss, ist CBB die naheliegende Wahl, da ich CBB immer dafür bewundert habe, dass der Kunde an erster Stelle steht, wozu auch die vielen Auszeichnungen beitragen zusammen mit meinen talentierten Kollegen dazu beitragen, diese Position auszubauen, ohne das einzigartige Kundenerlebnis zu beeinträchtigen, für das CBB bekannt ist”, sagt Morten Storm Lind.

Morten übernimmt die Position von Rune Grønvaldt Hansen. Privat lebt Morten mit seiner Frau und den beiden Kindern in einem Haus in Amager.


Source: IT-Kanalen by it-kanalen.dk.

*The article has been translated based on the content of IT-Kanalen by it-kanalen.dk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!