Das italienische Unternehmen Aehra – Autó-Motor verspricht ein wegweisendes Luxus-SUV mit Elektromotor

Bisher wissen wir nicht viel über das gerade vorgestellte Luxus-Elektro-Freizeitauto des italienischen Startups Aehra, aber die Macher selbst schon. In den improvisierten technischen Daten steht beispielsweise eine Länge von rund 5,1 Metern und eine Breite von rund 2 Metern, die Höhe beträgt bereits exakt 164 Zentimeter, und an der Vorderachse kommen 23-Zoll-Felgen mit 285/35er Bereifung zum Einsatz Über das Heck wissen wir nur, dass es 24-Zoll-Felgen geben wird – Reifengröße unbekannt.

Sie wollen sich mit besonderer Optik und Materialwahl vom Feld abheben, das batterieelektrische Freizeitauto, das bequem 4 2-Meter-Körbe aufnehmen kann, hat nach oben öffnende Türen, die Scharniere sind an der A-Säule angesetzt vorne und Flügeltüren kommen hinten zum Einsatz. Angestrebt wird ein Leergewicht von weniger als 2 Tonnen, der Antrieb soll eine Systemleistung von 750 bis 820 PS haben und die Reichweite 800 km übersteigen.

Anzeige

Neben dem Freizeitauto zum Preis von 160 bis 180 Tausend Dollar wird der Italiener Aehra auch eine Limousine anbieten, die im Februar 2023 vorgestellt wird, wenn die Serienproduktion 2025 beginnt.


Source: Autó-Motor by www.automotor.hu.

*The article has been translated based on the content of Autó-Motor by www.automotor.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!