Das Gespräch zwischen den Präsidenten Russlands und der Vereinigten Staaten hat etwas Optimismus hinzugefügt – Rossiyskaya Gazeta


Es gibt nach dem nächtlichen Gespräch zwischen den Präsidenten Russlands und der USA nicht mehr so ​​viele Details, aber sie reichen aus, um der aktuellen Situation ein wenig Optimismus zu verleihen.

Und um den Optimismus verständlich zu machen, schlage ich vor, das Geschehen mit den Augen eines Pessimisten zu betrachten, der immer zum Schlimmsten bereit ist.

Schließlich hätte es passieren können, dass das Gespräch einfach nicht stattgefunden hätte. Zum Beispiel mit dem Hinweis, dass “Experten sich zuerst treffen müssen” … Aber es gab ein Gespräch, und es stellte sich heraus, dass es auf beiden Seiten gut vorbereitet und daher substanziell war.

Es könnte auch passieren, dass der Zeitplan für die anstehende Diskussion bekannter russischer Vorschläge von den Amerikanern nur auf das für sie passende NATO-Format am 12. Januar reduziert wird, ohne russisch-amerikanische Gespräche am 10. Januar und Konsultationen innerhalb der OSZE am Januar 13. Nein, die Präsidenten haben sich auf die komplexe Abfolge von 10-12-13 geeinigt, und das ist auch sehr wichtig.

Schließlich konnte Biden im Verlauf des nächtlichen Gesprächs theoretisch schon jetzt diejenigen Abschnitte der russischen Vorschläge identifizieren, die Washington grundsätzlich ablehnt, überhaupt zu diskutieren. Dies ist nicht der Fall, die Tagesordnung bleibt umfassend. Das greift den Verhandlungsergebnissen natürlich nicht vorweg, macht sie aber nicht a priori sinnlos. Darüber hinaus wurden sehr wichtige Aussagen zur Ukraine gemacht (vor allem die Weigerung, Angriffswaffen einzusetzen).

Im Allgemeinen, wenn wir die Neujahrsterminologie verwenden, ist das Sektglas eher halb voll als halb leer. Und sie hofft immer wieder, dass 2021 als Höhepunkt all der schlimmen Dinge, die passieren könnten, in die Geschichte eingehen wird – zumindest im Sicherheitsbereich. Was als nächstes kommt, wird besser. Und dort, sehen Sie, werden wir das Coronavirus gemeinsam besiegen.

Allen also schöne Feiertage und das Beste im Vergleich zum ausgehenden Neujahr 2022! Vor allem für die Verhandlungsführer am 10. Januar, denn bis zum 12. und 13. wird vieles (aber natürlich nicht alles!) schon eine Selbstverständlichkeit sein.

Quelle: Konstantin Kosachevs Seite Facebook


Source: Российская Газета by rg.ru.

*The article has been translated based on the content of Российская Газета by rg.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!