Das Galaxy S10 trägt das One UI 3.0 auf Basis von Android 11

Erst heute hat Samsung ein großes Update veröffentlicht, um sich zu verkleiden Galaxy S10, S10 + ed S10e des Eine Benutzeroberfläche 3.0 beyogen auf Android 11. Das gleiche, das bereits vom ersten Tag an in der Gerätefamilie vorhanden ist Galaxie s21.

Das südkoreanische Unternehmen hat mit dem neuen Update viele Funktionen eingeführt, um sowohl die Leistung als auch die Akkulaufzeit zu verbessern. Wir listen einige davon auf, aber in Bezug auf die vollständige Liste können Sie sich auf das Änderungsprotokoll auf der erreichbaren Seite verlassen Wer.

Eine Benutzeroberfläche 3

Wir beginnen mit dem Design mit einigen Neuheiten in Bezug auf die Ästhetik der Symbole: Diese wurden mit dem Rest der grafischen Oberfläche einheitlicher und wahrscheinlich homogener miteinander. Der Benachrichtigungsvorhang wurde ebenfalls verbessert, um die Verwaltung zu beschleunigen und die Möglichkeit zu bieten Benachrichtigungen konsultieren der App eins nach dem anderen.

Der Sperrbildschirm wurde ebenfalls überarbeitet und mit dem verbessert Tapetenservice. Im Inneren befinden sich verschiedene dynamische Inhalte und es werden maximal 5 verwendet. Widgets, die auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden können, sind immer vorhanden. Wenn Sie sie auswählen, erhalten Sie die Informationen, die uns interessieren: Widget für Widget.

Das Einstellungsmenü wurde ebenfalls geändert, um den Ansatz für den Benutzer noch linearer und nützlicher zu gestalten. Es gibt auch eine Suchfunktion Clever Fortgeschrittene, die in jeder Hinsicht eine bestimmte Datei in den Mäandern des Smartphones durchsuchen. Die „beliebte und verhasste“ Tastatur von Samsung wurde ebenfalls geändert und ist jetzt etwas besser gestaltet, um Tasten und Tasten präziser zu erreichen. Neuigkeiten auch für die Sprache und für das Korrekturwörterbuch.

Das Update wird für alle Galaxy S10-Geräte bereitgestellt. Wenn Sie es immer noch nicht sehen, müssen Sie einige Tage warten, um den Download zu starten.