Das für heute geplante Konzert zum Jubiläum des Hauses der Einheit wurde abgesagt

Foto: visitdaugavpils.lv

Das heutige Konzert im Haus der Einheit, das dem Festzyklus zu Ehren seines 85. Geburtstages gewidmet ist, wird aufgrund der Erkrankung der Künstler verschoben.

Die Jubiläumsfeier des Hauses der Einheit sollte heute, am 26. Januar, mit dem Konzert „Januar in den Klängen der klassischen Musik“ beginnen, an dem junge Talente der Fakultät für Musik und Kunst der Universität Daugavpils zusammen mit ihren teilnehmen Lehrer – die Solistin der Lettischen Nationaloper Ilona Bagele, Elena Borele, Natalia Koton und andere.

Aufgrund der Erkrankung der Teilnehmer des Festkonzerts wird die Veranstaltung auf einen anderen Termin verschoben, der später bekannt gegeben wird.

Für das Konzert erworbene Karten können bis zum 24. Februar an der Abendkasse des Hauses der Einheit werktags von 16:30 bis 18:30 Uhr zurückgegeben werden.

Weitere Informationen auf Telefon 65427552.


Source: nasha.lv RSS by nasha.lv.

*The article has been translated based on the content of nasha.lv RSS by nasha.lv. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!