Das faltbare Samsung-Patent ist der Surface Duo-Rivale, nach dem noch niemand gefragt hat

Obwohl es auf diesem Markt mindestens vier oder fünf Akteure gibt, wird die Nische der faltbaren Telefone wahrscheinlich von zwei Unternehmen mit zwei sehr unterschiedlichen Ansätzen angeführt. Da ist natürlich Samsung mit seinem Tablet-ähnlichen Galaxy Z Fold 3 und seinem Clamshell Galaxy Z Flip 3, aber auch Microsoft mit dem neuen und verbesserten Surface Duo 2. Letzteres stellt eine recht interessante Interpretation der faltbaren Idee dar. zumal es nur im mechanischen Sinne wirklich faltbar ist. Es hat jedoch auch seine unvermeidlichen Nachteile, und ein neues Samsung-Patent könnte eine Alternative bieten, die jedoch bald Realität werden könnte.

Das Surface Duo hat Vor- und Nachteile, und der größte auf beiden Seiten des Zauns ist, dass es keinen teuren und relativ zerbrechlichen flexiblen Bildschirm verwendet. Die Möglichkeit, sich ganz nach hinten zu falten, macht einen zweiten Bildschirm überflüssig, aber die Naht in der Mitte ist für manche auch ein größerer Deal-Breaker als eine Falte. Samsung hat offenbar mit einer Idee gespielt, die letzteres löst, aber dennoch die Nachteile des eigenen Galaxy Z Fold-Designs mitbringt.

Laut einem neu erteilten Patent zum Leben erweckt über die 3D-Renderings von LetsGoDigital, Samsung hat sich vorgestellt, was die Nachkommen des Galaxy Z Fold und des Surface Duo zu sein scheinen. Es gibt einen einzigen, ungebrochenen, faltbaren Bildschirm, der eine größere Oberfläche bietet als das aktuelle Galaxy Z Fold 3. Im Gegensatz zu Samsungs Premium-Faltbar verläuft das Scharnier bei diesem Gerät jedoch horizontal, ähnlich dem Galaxy Z Flip.

Das bedeutet, dass sich dieses faltbare Tablet eher wie eine Klappe oder ein Laptop schließt, im Gegensatz zum aktuellen Surface Duo 2, das sich wie ein Taschenbuch zusammenfalten lässt. Aufgrund dieses Designs befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite ein zweiter Bildschirm, der jedoch quadratischer aussieht und nicht die gesamte Fläche einnimmt. Aus dem Patent geht klar hervor, dass es im zusammengeklappten Zustand nicht wirklich als Smartphone konzipiert ist, sondern eher wie ein kleines Tablet, das mit etwas Umständlichkeit auch als Telefon verwendet werden kann.

Dieses Patent könnte das gemunkelte Galaxy Z Tablet vorwegnehmen, aber es führt das Gerät auch in eine andere Richtung. Keiner von beiden ist jedoch auch nur annähernd ein Prototyp, aber ein Gerät, das sich einmal so zusammenfalten lässt, ist wahrscheinlich leichter abzuziehen als ein dreifach gefaltetes Display. Letzteres würde sich jedoch in ein benutzerfreundlicheres Telefon verwandeln, aber das könnte den Begriff “brauchbar” aufgrund seiner Masse großzügig verwenden.


Source: SlashGear by www.slashgear.com.

*The article has been translated based on the content of SlashGear by www.slashgear.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!