Das erste Windows-11-Update verschärft AMDs Leistungseinbußen

Mit dem neuesten Windows 11 hat Microsoft viele Änderungen für alles vorgenommen, von der Benutzeroberfläche bis hin zu drastischeren Änderungen unter der Haube, um die Leistung zu verbessern. Ironischerweise führte dies bei AMDs Ryzen-Prozessoren zu einem regelrechten Leistungsverlust, auf den der Prozessorhersteller selbst verzichtete. Als im Oktober ein Update versprochen wurde, lief alles reibungslos.

TPU-Windows-11.jpg

Vor (links) und nach (rechts) dem neuesten Windows 11-Update

► AMD: „Ryzen bis zu 15 Prozent langsamer unter Windows 11“

Nun, da das erste Update von Windows 11 veröffentlicht wurde, sind bei AMD Ryzen keine Änderungen zu bemerken. Im Gegenteil, die Performance lässt teilweise deutlich nach, berichtet Techpowerup. Grund für AMDs Leistungsverlust sind erhöhte Latenzen beim L3-Cache, die von Windows 10 auf Windows 11 von 10 auf 17 ns gestiegen sind. Mit dem neuen Update verdoppelt sich diese fast auf 31,9 Nanosekunden.

Getestet von Techpowerup wurde mit AMDs Ryzen 2700X “Pinnacle Ridge” gemacht, der über acht Kerne und 16 MB L3-Cache verfügt, der Verlust soll aber für alle Ryzen-Prozessoren unabhängig von der Generation gelten. Worauf der Fehler zurückzuführen ist, ist jedoch bekannt und auf Reddit hat AMD erklärt, dass zwei Updates unmittelbar bevorstehen. Der eine behebt die Latenzprobleme des L3-Cache, der andere ermöglicht es dem Betriebssystem über die CPPC2-Funktion, wieder die leistungsstärksten Kerne für einfachere Thread-Lasten auszuwählen.

Die Maßnahme, die die Latenzprobleme des L3-Cache behebt, wird am 19. Oktober über Windows Update veröffentlicht, und der CPPC2-Fehler wird zwei Tage später am 21. Oktober behoben.


Source: SweClockers by www.sweclockers.com.

*The article has been translated based on the content of SweClockers by www.sweclockers.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!