Das Erreichen des AFF-Finale 2020 ist der Geldbetrag, den die indonesische Nationalmannschaft eingesteckt hat


Suara.com – Das Finale des AFF Cup 2020 findet am Mittwoch (29.12.) Nacht statt. Indonesien musste beim Stand von 4:1 vor Thailand in die Knie gehen.

Thailand, das kurz vor dem Gewinn steht, wird eine fantastische Gesamtsumme von 2020 AFF-Preisen erhalten. Die Medien des Sports Grail teilten mit, dass der Gewinner des AFF Cup 2020 von den Organisatoren ein Preisgeld von 300.000 Dollar erhalten wird, was Rp. 4,26 Mrd.

Für die Zweitplatzierten oder Zweitplatzierten beträgt der Gesamtpreis für AFF 2020 100.000 USD oder den Gegenwert von Rp. 1,42 Milliarden. Dann erhalten die Halbfinalisten 50.000 Dollar oder rund Rp. 711 Millionen.

Der oben genannte Betrag ist nur der Gesamtbetrag der Organisatoren von AFF 2020. Die Preise wurden nicht aus den Boni berechnet, die jeder Spieler aus seinem Land erhält.

Lesen Sie auch: Auf der Suche nach einem neuen Trainer wird Singapur empfohlen, ein Beispiel für die indonesische Nationalmannschaft zu sein

Der thailändischen Nationalmannschaft wurde unterdessen ein Bonus von Milliarden Rupien versprochen, wenn es ihr gelingt, Meister zu werden. Zu Beginn des Turniers versprach Thailands Manager Nualphan Lamsam, einen Bonus von 20 Millionen Baht oder rund Rp. 8,5 Milliarden, wenn es seinem Team gelingt, den AFF 2020 zu gewinnen. In diesem Betrag war das Geschenk des AFF-Managements an den Champion nicht enthalten.

Später, nachdem Thailand das Finale erreicht hatte, erhöhte Nualphan Lamsam den Bonus für das White Elephant-Team auf 26 Millionen Baht oder rund Rp. 11 Milliarden. Dieser Nominalwert übersteigt sogar den Gesamtpreis, den das AFF-Management an den Gewinner ausgibt.

Auch Thailand ist dem Titel nach dem Sieg über Indonesien im Hinspiel des Finales einen Schritt näher gekommen. Seine Position, die die Oberhand hat, soll es Thailand im kommenden Rückspiel im Spiel gegen die indonesische Nationalmannschaft erleichtern.

Vier Tore in diesem Spiel wurden erfolgreich geschossen, als Chanathip Songkrasin zwei Schüsse und je ein Tor von Supachok Sarachat und Bodin Phala gegen Nadeo Argawinata erzielten.

Den Schatten, sich aus Thailand bücken zu müssen, erlebt auch die indonesische Nationalmannschaft nicht zum ersten Mal. Zuvor, im Jahr 2000, in der Ära von Kurniawan Dwi Yulianto und Hendro Kartiko, musste Indonesien im Hinspiel-Finale ebenfalls mit 4:1 vor Thailand in die Knie gehen. Ähnliche Vorfälle ereigneten sich auch, als Indonesien 2002 im Elfmeterschießen und im Finale 2004 verlor.

Lesen Sie auch: Viral Association of Shamans veranstaltet Ritual für Indonesien, um den AFF Cup zu gewinnen, Warganet: Laughing

Mitwirkende: Nadia Lutfiana Mawarni


Source: Suara.com – Berita Terbaru Bisnis, Ekonomi, Investasi Indonesia by www.suara.com.

*The article has been translated based on the content of Suara.com – Berita Terbaru Bisnis, Ekonomi, Investasi Indonesia by www.suara.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!