Das Duell mit den USA im BJ King Cup beginnt mit Vondroušová gegen Collins


Aktualisieren: 11.11.2022 18:10

Glasgow – Markéta Vondroušová wird den Kampf der tschechischen Tennisspielerinnen um den Einzug ins Halbfinale des Billie Jean King Cup beginnen. Die 23-jährige gebürtige Sokolov wird im Eröffnungseinzel die vierzehnte Spielerin der Welt, Danielle Collins, herausfordern. Ihr folgt Kateřina Siniaková auf dem harten Untergrund in Glasgow, die gegen die diesjährige Finalistin von Roland Garros, Cori Gauffová, antreten wird.

Karolíny Plíšková und Muchová sowie Madison Keysová und Taylor Townsend wurden für das letzte Doppel angekündigt. Das Weiterkommen aus Gruppe D wird durch den Sieger des Spiels gesichert.

Vondroušová, die 99. Spielerin der Welt, kehrte nach einer mehrmonatigen Pause aufgrund einer Handgelenksverletzung zurück. Letzte Woche triumphierte sie beim Turnier in Shrewsbury und am Donnerstag gelang ihr in Glasgow an der Seite von Siniak das entscheidende Doppel gegen Polen.

„Wir haben uns für Markéta entschieden, weil sie einerseits in diesem Wettbewerb gut spielt und letzte Woche oder im Doppel gut abgeschnitten hat. Es wäre schade, wenn wir sie nicht dabei hätten“, sagte Kapitän Petr Pála. “Wir haben erwartet, dass Collins wahrscheinlich spielen würde. In Anbetracht ihres Spiels glaube ich, dass uns das mehr Hoffnung gibt”, fügte Pála hinzu.

Die tschechische Kapitänin gab Vondroušová den Vorzug vor Muchová, die am Donnerstag das Eröffnungseinzel gegen Magdalena Frechová gewann. „Erneut hat sich der Spielstil entschieden. Es wird notwendig sein, etwas anderes Tennis zu spielen als Kája Muchová. Sie braucht Zeit, um ihr Spiel zu kreieren. Aber Collins steht weit von der Grundlinie und fegt sie von rechts nach links. Ich glaube, dass Markétas linke Hand oder ihre Verkürzung des Spiels gelten wird”, sagte Pála.

Im zweiten Einzel gewann Siniaková, die 47. Spielerin der Welt, die Oberhand über Plíšková. Sie hat bisher alle drei Duelle mit Gauff verloren. “Katka hat eine negative Bilanz mit ihr, aber diese Spiele waren ausgeglichen. Ich glaube, wenn Gauffová beim Tournament of Champions verloren hat und es notwendig ist, das Match zu gewinnen, wird Kata dem Austausch mit ihr standhalten und viel laufen können. Es wird schwierig, die Mädchen haben gestern Doppel gespielt, aber wir sind so viele Menschen wie wir. Wir müssen es irgendwie herausfinden und uns die bestmögliche Chance geben”, fügte Pála hinzu, der Barbora Krejčíková fehlt, die entschuldigt war in letzter Minute in Glasgow.

Die Schweizerinnen haben in Glasgow ein gewisses Halbfinale und können auf die tschechischen Tennisspielerinnen treffen

Wenn die tschechischen Tennisspieler ins Halbfinale vordringen, treffen sie auf die Schweiz. Als Titelverteidiger der letztjährigen Finalteilnahme gewannen sie im entscheidenden Duell der Gruppe A mit 2:1 gegen Kanada und rückten von Platz eins vor.

Im direkten Kampf um den ersten Platz wurden die Schweizerinnen von Viktorija Golubicová angeführt, die Bianca Andreescu mit 2:6, 6:3, 6:4 besiegte. Danach war Belinda Bencic auch im Mannschaftseinzel erfolgreich und besiegte Leylah Fernandez mit 6:0, 7:5. Das letzte Doppel gehörte den Kanadiern, in denen die Elite-Doppelspieler Gabriela Dabrowská und Fernandez mindestens einen ehrenwerten Punkt erzielten.

Billie Jean King Cup Finalturnier in Glasgow:

Gruppe A:

Schweiz – Kanada 2:1

Golubicová – Andreescuová 2:6, 6:3, 6:4, Bencicová – Fernandezová 6:0, 7:5, Teichmannová, Waltertová – Dabrowská, Fernandezová 2:6, 1:6.

Abschlusstabelle:

1. Schweiz 2 2 0 5:1 2
2. Du hast 2 1 1 4:2 1
3. Italien 2 0 2 0:6 0

Source: České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz.

*The article has been translated based on the content of České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!