Das „20 Milliarden Euro“-Ziel der Handelskammer von Ankara

Der Vorsitzende der Handelskammer von Ankara, Baran, erklärte, dass das Handelsvolumen zwischen der Türkei und Frankreich so schnell wie möglich auf über 20 Milliarden Euro erhöht werden sollte.

Laut der Erklärung der Handelskammer von Ankara (ATO) besuchte der französische Botschafter in Ankara Herve Magro den ATO-Präsidenten Baran.
Während Baran Botschafter Magro Informationen über die Wirtschaft in Ankara gab, erklärte er, dass Boeing- und Airbus-Teile in Ankara hergestellt werden.

Mit der Begründung, dass die Türkei und Frankreich historische Beziehungen haben, die bis in das Osmanische Reich zurückreichen, sagte Baran, dass das Handelsvolumen von 14 Milliarden Euro das Potenzial der beiden Länder unter Berücksichtigung gegenseitiger Investitionen und Zusammenarbeit bei weitem nicht ausdrücke. Er erinnerte daran, dass sie sich ein Ziel von 20 Milliarden Euro gesetzt haben. Baran sagte: “Frankreich gehört zu den Top-10-Ländern, mit denen die Türkei Handel treibt. Abgesehen von Frankreichs Außenhandelsvolumen von fast 1 Billion Euro ist unser Handelsvolumen sehr gering. Wir müssen diese Zahl so schnell wie möglich auf über 20 Milliarden Euro steigern.” seine Einschätzung abgegeben.

Baran stellte fest, dass es Direktflüge von Ankara nach Paris gebe, und erklärte, dass eine Zusammenarbeit mit Frankreich in den Bereichen Automobil, Textil, Pharma und Tourismus möglich sei.

“CHIPFABRIK MÜSSEN KOMMEN, UM GEOGRAPHIE ZU SCHLIESSEN”

Botschafter Magro erklärte auch, dass französische Unternehmen die Türkei als einen wichtigen Markt ansehen. Magro betonte, dass die Chipkrise Auswirkungen auf die Automobilproduktion und den Automobilverkauf habe, und sagte, dass Chipfabriken aus dem Fernen Osten in nahegelegene Regionen gebracht werden sollten. Magro merkte an, dass sie die Nachteile der Produktion in entfernten Regionen sehen.

Nach dem Treffen überreichte Baran das Trikot von Ankaragücü an Botschafter Magro, der aufgrund seiner Familienpflicht in Ankara geboren wurde und dort seine Kindheit verbrachte.


Etiketten


Source: bigpara- GÜNDEM by bigpara.hurriyet.com.tr.

*The article has been translated based on the content of bigpara- GÜNDEM by bigpara.hurriyet.com.tr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!