Cristina Marino bestreitet als Kind die Retusche der Lippen mit dem Foto: Schau

Cristina Marino bestreitet laut die Retusche alle Lippen. Die 29-jährige Blondine reagiert auf Anhänger, unterwirft sich dem Trend “Ich sehe das Falsche” das entvölkert in IG Geschichten von VIPs in sozialen Medien. Durch die Veröffentlichung eines Foto wo ist es Kind Zeigen Sie allen, dass sein Mund immer der gleiche war. Luca Argenteros Partnerin, seit dem 20. Mai Mutter von Nina Speranza, ist alles ‘Original’.

Cristina Marino bestreitet als Kind die Retusche der Lippen mit dem Foto: Schau

Er war immer sehr sinnlich Lippen fleischige Kirschfarbe. Cristina Marino Sie ist eine echte Schönheit und hat nie daran gedacht, ihren Mund mit Hyaluronsäure-Füllstoffen auszubessern, nur weil sie sie nie brauchte. Als junges Mädchen war sie die gleiche wie jetzt: fesselndes, ausdrucksstarkes Gesicht, wie eine Lolita mit Lippen Traum.

Die Form seines Mundes war immer die gleiche

Der 173 Zentimeter große Marino mit einem Gewicht von rund 58 Kilogramm brauchte bisher keinen kosmetischen Chirurgen. Bereits 2019, als er immer über soziale Medien auf Fans reagierte, hatte er betont: „Ich bestätige, dass ich alles bin, wie Mama mich gemacht hat. Ich bin nicht gegen eine Operation: Es ist in einem reifen Alter willkommen, vielleicht nach Schwangerschaften, oder wenn es hilft, einen Komplex zu entfernen. Ich bin stattdessen gegen Mädchen, die plastisch werden, vielleicht um schönere Fotos zu haben. Aber es ist ein persönlicher Geschmack. “

Geschrieben von: am 1/2/2021.