Covidus während der Schwangerschaft wurde mit Totgeburten und Kindstod in Verbindung gebracht


Die Forscher fanden heraus, dass die meisten Komplikationen bei ungeimpften werdenden Müttern auftraten, wobei 98 Prozent der Betroffenen ungeimpft waren.

Die Studie untersuchte 87.000 Frauen in Schottland und fand das heraus

Frühgeburten, Kindstod und Totgeburten traten häufiger bei denjenigen auf, die innerhalb von 28 Tagen nach der Entbindung covid wurden.

Die Forscher betrachteten die Daten von der 24. Schwangerschaftswoche bis zu den ersten 28 Tagen nach der Geburt.

Die sogenannte perinatale (also perinatale) Sterblichkeit bei denjenigen, die sich innerhalb von 28 Tagen vor der Geburt mit dem Coronavirus infiziert haben Es wurde bei 23 von 1.000 Geburten beobachtet. Im Gegensatz dazu ist die allgemeine perinatale Sterblichkeit unabhängig davon, ob die Mutter zuvor covid oder geimpft war, kam in sechs von tausend Fällen vor.

Bei 17 Prozent der werdenden Mütter, die sich innerhalb von 28 Tagen nach der Entbindung einer Covidonbehandlung unterzogen, wurde eine Frühgeburt beobachtet, das heißt, das Baby kam mindestens drei Wochen früher als geplant zur Welt. Im Gegensatz dazu liegt die Gesamtfrühgeburtenrate bei 8 Prozent.

(Bloomberg)

Titelbildquelle: Getty Images.


Source: Portfolio.hu – Gazdaság by www.portfolio.hu.

*The article has been translated based on the content of Portfolio.hu – Gazdaság by www.portfolio.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!