Covid-19: Azoren mit 3.152 aktiven Infektionen und 33 Krankenhauspatienten


Die Azoren haben heute 3.152 aktive Infektionen und 33 hospitalisierte Patienten mit Covid-19, drei mehr als am Mittwoch, an einem Tag, an dem die Region einen neuen Rekord an Neuerkrankungen verzeichnete.

In ihrem heute Nachmittag veröffentlichten täglichen Bulletin teilte die Gesundheitsbehörde der Azoren mit, dass 605 neue Fälle von Covid-19, mit 336 in São Miguel, 136 in Terceira, 50 in Pico, 41 in Faial, 22 in Santa Maria, 16 in Flores, drei in São Jorge und einer in Graciosa, die aus 2.468 durchgeführten Tests resultierten.

Der Archipel hat derzeit 3.152 aktive Fälle, davon 2.109 in São Miguel, 518 in Terceira, 253 in Faial, 166 in Pico, 50 in Santa Maria, 29 in Flores, 19 in São Jorge, fünf in Corvo und drei in Graciosa.

Die Region verzeichnete 53 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 seit Beginn der Pandemie.

Heute sind 33 Patienten im Krankenhaus mit Covid-19, auf den Azoren, drei mehr als am Mittwoch, davon sechs auf einer Intensivstation.

In São Miguel befinden sich 25 Patienten im Hospital do Divino Espírito Santo in Ponta Delgada, davon fünf auf der Intensivstation und vier im Hospital da Horta auf der Insel Faial, einer auf der Intensivstation Einheit.

Im Hospital de Santo Espírito auf der Insel Terceira befinden sich noch vier Patienten im Krankenhaus.

Die Gesundheitsbehörde der Azoren stellt außerdem fest, dass in den letzten 24 Stunden 249 Genesungen verzeichnet wurden.

In Bezug auf die neuen Fälle in den letzten 24 Stunden wurden in São Miguel 165 Neuinfektionen in der Gemeinde Ponta Delgada, 111 in der Gemeinde Ribeira Grande, 27 in der Gemeinde Vila Franca, 24 in der Gemeinde Lagoa, sieben in der Gemeinde Nordeste und zwei in der Gemeinde Povoação.

Terceira registrierte 86 neue Fälle in der Gemeinde Angra do Heroísmo und 50 in der Gemeinde Praia da Vitória.

In Pico gibt es 32 neue Fälle in der Gemeinde Lajes, 12 in der Gemeinde Madalena und sechs in der Gemeinde São Roque.

Faial registrierte 41 neue Fälle, entsprechend der Gemeinde Horta.

In Santa Maria gibt es 22 neue Fälle, die der Gemeinde Vila do Porto entsprechen.

In Flores wurden neun neue Fälle in der Gemeinde Santa Cruz und sieben in der Gemeinde Lajes registriert.

In São Jorge wurden zwei neue Fälle in der Gemeinde Calheta und einer in der Gemeinde Velas registriert.

Graciosa meldet einen neuen Fall in Santa Cruz.

Die Regionalbehörden der Azoren und Madeiras legen täglich ihre Daten zur Pandemie offen, die möglicherweise nicht mit den im Bulletin der Generaldirektion Gesundheit veröffentlichten Informationen übereinstimmen.

Seit 31. Dezember 2020 und bis Mittwoch 431.112 Impfdosen gegen Covid-19, entsprechend 203.266 Personen mit vollständiger Grundimpfung (85,89 % der Bevölkerung) und 55.716 Personen mit Auffrischimpfung (23,50 %).

EIN Covid-19 hat seit Beginn der Pandemie weltweit 5.503.347 Todesfälle verursacht, so der neueste Bericht der Agence France-Presse.

Die Atemwegserkrankung wird durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht, das Ende 2019 in Wuhan, einer Stadt in Zentralchina, nachgewiesen wurde.

Eine neue Variante, Ómicron, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als besorgniserregend und sehr ansteckend eingestuft wird, wurde im südlichen Afrika entdeckt, aber seit die südafrikanischen Gesundheitsbehörden im November alarmiert hatten, wurden Infektionen in mindestens 110 Ländern gemeldet. in Portugal dominierend.


Source: Futebol 365 – Notícias by www.futebol365.pt.

*The article has been translated based on the content of Futebol 365 – Notícias by www.futebol365.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!