Coronavirus LIVE. Ein neunter Fall von Omicron in Frankreich bestätigt, ein für Montag geplanter Gesundheitsschutzrat …


10:45 Uhr: Impfen gehört zum Weg der Migranten

Bereits im November 2020 hatte die Hohe Gesundheitsbehörde in Erwartung der ersten Impfstoffe die 300.000 bis 600.000 Migranten ohne Papiere in Frankreich zu ihren vorrangigen Zielen erklärt, die, wenn sie untergebracht werden können, der Promiskuität unterliegen und größtenteils ohne Maske und hydroalkoholisches Gel. Die Impfung stand ihnen endlich offen, als sie Ende Mai für alle über 18 Jahre verallgemeinert wurde.

“Das Gesundheitsministerium hat nur langsam reagiert, einige regionale Gesundheitsbehörden waren sehr reaktionsschnell, andere sehr langsam”, sagte Didier Leschi, Generaldirektor von Ofii, das seit Oktober in 19 seiner Zentren auf dem französischen Festland anbietet, Impfung, von der bisher 800 Menschen profitiert haben.

Bereits im Juni haben Akteure vor Ort mobilisiert, um die vielen Impfhindernisse für Migranten zu überwinden. Neben der Sprachbarriere, dem Mangel an Informationen und Bedenken bezüglich des Impfstoffs “ist die Dematerialisierung ein großes Hindernis”, sagte Dr. Marion Tambourindeguy, überweisende Ärztin an das Komitee für die Gesundheit der Exilanten (Comede). Auch die Vertriebenen auf der Straße haben nicht alle ein Telefon, sagt Marie Cougoureux, Leiterin des Dienstes Humanitärer Halt der Stiftung Heilsarmee: „Die Verwaltung des Gesundheitsausweises auf Papier, wenn man draußen wohnt, ist eine echte Herausforderung. Mi’kmaq”.


Source: 20Minutes – Une by www.20minutes.fr.

*The article has been translated based on the content of 20Minutes – Une by www.20minutes.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!