China würde auch in den Videokartenmarkt einsteigen

Wenn die Informationen stimmen, werden die Produkte der Fantasy-Serie des chinesischen Unternehmens neben dem Inlandsmarkt auch auf den internationalen Märkten erhältlich sein. Gemäß den grundlegenden Spezifikationen können die Produkte den Anforderungen des Zeitalters gerecht werden. Neben der PCI-Express-4.0-Schnittstelle verfügen die Produkte möglicherweise über GDDR6-Speicher, DisplayPort 1.4- und HDMI-2.1-Anschlüsse sowie Unterstützung für DirectX, OpenGL und Vulkan, über die sonst wenig bekannt ist.

Zero Trust: Noch ein IT-Sicherheits-Fake oder ein echtes Allheilmittel? (x)

Sie möchten wissen, welche IT-Sicherheitsmaßnahmen die Sicherheit tatsächlich untergraben? Dann komm zu meetupra!

Zero Trust: Noch ein IT-Sicherheits-Fake oder ein echtes Allheilmittel? (x) Sie möchten wissen, welche IT-Sicherheitsmaßnahmen die Sicherheit tatsächlich untergraben? Dann komm zu meetupra!

Ein wichtiges Detail ist, dass die GPUs auf den derzeit leistungsstärksten BXT-Kernen der IMG-B-Serie von Imagination Technologies basieren, obwohl dies noch nicht allzu viel Unterstützung für die erwartete Leistung bietet. Über diese Entwicklung hat das Unternehmen noch keine Angaben gemacht. Die Architektur ist jedoch vielversprechend, da Apple auf seinen aktuellen (integrierten) GPUs baut, die getestet wurden, um mit AMD- und Nvidia-Produkten konkurrenzfähig zu sein.

Dies garantiert jedoch keinen Erfolg, da die Hardware eine hochwertige Softwareausstattung benötigt, also in erster Linie einen Treiber, der teilweise von Innosilicon Fenghua neu gebaut werden muss. Eine der großen Fragen ist, ob das funktioniert und in welcher Qualität und wann. Wenn die Entwicklung eines chinesischen Unternehmens zumindest die Grunderwartungen erfüllen kann, kann es auf dem Markt, wo die Kunden seit Monaten ein massives Überangebot und astronomische Preise erleben, etwas zu suchen haben.

Die Nachricht von der Existenz des Projekts wird durch die Tatsache untermauert, dass David Harold, Marketing Director bei Imagination Technologies, einer von ihnen ist in einem früheren Blogbeitrag Er sprach darüber, dass sein Unternehmen bald wieder auf den Markt für Hochleistungs-GPUs zurückkehren wird. Der Spezialist erinnerte sich an den Versuch seines Unternehmens Anfang der 2000er Jahre, den PowerVR Kyro, der seinerzeit ein konkurrenzfähiges Produkt war.


Source: HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu.

*The article has been translated based on the content of HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!