Charlotte Murray von JCT600 kommt als kaufmännische Leiterin zu Marketing Delivery

Die frühere Marketingleiterin von JCT600, Charlotte Murray, ist als neue kaufmännische Leiterin zu Marketing Delivery gestoßen.

Sie wird für die Leitung der nächsten Phase des Umsatzwachstums des Unternehmens und die Überwachung des technischen Partnerprogramms verantwortlich sein.

Murray ist seit mehr als 25 Jahren in der Automobilindustrie tätig, davon mehr als 20 Jahre im digitalen Marketing bei Agenturen und Einzelhändlern.

Bei der JCT600-Händlergruppe leitete Murray die digitale Transformation; Verwaltung des Omnichannel-Marketings und Verbindung des Online- mit dem In-Store-Erlebnis im Namen der 52 Standorte und 22 Franchise-Marken der AM100-Gruppe.

Ebenfalls neu bei Marketing Delivery ist in diesem Monat Hollie Kemp, die Sales Executive wird. Kemp verbrachte die letzten neun Jahre in Positionen im Fahrzeugverkauf bei Lookers Mercedes-Benz. Sie wird die Geschäftsakquisitions- und -bindungsaktivitäten des Unternehmens unterstützen.

„Eines unserer Hauptunterscheidungsmerkmale ist, dass wir aus dem Kfz-Einzelhandelssektor rekrutieren; Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Produkte die spezifischen Bedürfnisse der Händler und ihrer Kunden erfüllen“, kommentiert Jeremy Evans, Managing Director von Marketing Delivery. „Charlotte verfügt über fantastische Erfahrung und wird dazu beitragen, unsere Verkaufsdynamik aufrechtzuerhalten, neue Partnerschaften aufzubauen und mehr Kunden über die Vorteile und praktischen Aspekte der digitalen Transformation zu beraten.“

Murray fügte hinzu: „Ich bin begeistert, Jeremy und seinem Team beizutreten und eine wichtige Rolle beim Wachstum des Unternehmens zu spielen. Ich kenne Marketing Delivery seit vielen Jahren und habe gesehen, welchen Unterschied sie machen können. Das ganze Team war so herzlich und ich freue mich darauf, mitzumachen.“

Marketing Delivery hat im vergangenen Jahr sein Führungsteam mit einer Reihe interner Beförderungen umstrukturiert, um die wachsende Nachfrage von Franchise-Händlern nach digitaler Automatisierung in Vertrieb und Aftersales zu unterstützen.

Das Unternehmen hat sein Team im vergangenen Jahr erweitert und sagt, dass diese jüngsten Änderungen mit sofortiger Wirkung den Grundstein für einen „erneuerten technischen Fokus“ legen werden.


Source: Latest News news by www.am-online.com.

*The article has been translated based on the content of Latest News news by www.am-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!