Chaos um uns herum, Chaos in uns


Die Hacking-Konferenz #HCPP21 fand wegen der Covid in etwas intimerer Atmosphäre statt. Das Hauptthema in diesem Jahr war das Chaos – seine verschiedenen Formen, seine Bedeutung und seine Rolle in der Ordnung der Dinge.

Wir stehen immer noch unter dem Deckmantel von Covid-Maßnahmen, was die Organisatoren der Parallel Polis dazu veranlasste, den diesjährigen Kongress drastisch zu reduzieren – und die Teilnehmer mussten auch jeden Tag vor der Ankunft Antigentests machen. Dadurch war es eine viel kleinere Veranstaltung als in den Vorjahren – und auch etwas akademischer, was nicht zu Lasten ging.

Das Hauptthema war Chaos, ein relativ kompliziertes und mehrdimensionales Problem. Nikola Jaycay sprach das Thema Chaos in der Wissenschaft an und erklärte den Unterschied zwischen deterministisch und nichtdeterministisch: Ein Würfelwurf ist im Wesentlichen deterministisch, wenn wir die Daten genau genug gemessen haben. Der echte Nichtdeterminimus findet sich auf der Quantenebene, wo die Heisenbergsche Unschärferelation es unmöglich macht, alle Daten für deterministische Berechnungen zu erhalten.

Aber auch deterministisches Chaos ist unvorhersehbar, da kleine Unterschiede in chaotischen Gleichungen zu diametral unterschiedlichen Ergebnissen führen. Edward Lorenz studierte ein einfaches Modell der atmosphärischen Konvektion im Rahmen einer Wettervorhersage und stellte dabei fest, dass es einfach nicht möglich war, mehr als sieben Tage im Voraus eine genaue Wettervorhersage zu erstellen.

Chaotische Prozesse finden sich in der Welt der Fraktale, aber auch chaotische Attraktoren und selbstorganisierte Kritikalität, die uns in der Psychologie, Physiologie, bei der Kartierung der Gehirnaktivität, aber auch bei der Analyse wissenschaftlicher Arbeiten begegnen. Selbst relativ einfache Prinzipien bei der Bildung von Schneeflocken führen zu völlig unvorhersehbaren und einzigartigen Ergebnissen – nur minimale Unterschiede zu Beginn der Bildung und wir erhalten eine diametral andere Schneeflocke.


Source: PCTuning – Všechen obsah by pctuning.cz.

*The article has been translated based on the content of PCTuning – Všechen obsah by pctuning.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!