CETIN ist neuer Nutzer des staatlichen Rechenzentrums in Kragujevac

Heute sind sie in Kragujevac Danilo Savić, Direktor von Data Cloud Technology doo, und Vladimir Skulić, Direktor von CETIN doo Belgrad, einen Vertrag über die Eröffnung eines Hubs und die Lagerung von CETIN-Geräten im staatlichen Rechenzentrum in Kragujevac unterzeichnet. Dabei diskutierten sie beim Rundgang durch das Landesrechenzentrum die Kapazitäten des Rechenzentrums, die Bedürfnisse der Nutzer und weitere Pläne für den Ausbau der digitalen Infrastruktur.

Ausstattung im Rechenzentrum mit Investition in den Ausbau des optischen Netzes

“Mit der Ankunft von CETIN im Rechenzentrum in Kragujevac setzen wir unsere Reise und Mission fort, allen unseren Kunden, gegenwärtig und in Zukunft, Dienstleistungen anzubieten, um die Dienste mehrerer Telekommunikationsnetzanbieter nutzen zu können. Ab heute können die Benutzer Wählen Sie den Top-Service von Telekommunikationsdiensten eines renommierten regionalen Marktführers in diesem Bereich, der zusätzliche Sicherheit und Vertrauen unserer Benutzer erreicht”, sagte Savić.

PCPress.rs Bild

„Durch die Platzierung der Geräte im staatlichen Rechenzentrum und die Investition in den Ausbau des optischen Netzes zum neuen Hub hat CETIN die Möglichkeit, seine Dienste allen Nutzern des staatlichen Rechenzentrums aus dem privaten und öffentlichen Sektor zur Verfügung zu stellen. Seit Juli dies Jahr bietet CETIN dem Internet- und eGovernment-Büro einen Internetzugang und Schutz vor DDoS-Angriffen, und wir erwarten angesichts der ehrgeizigen Pläne des Staates für den Ausbau der digitalen Infrastruktur weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit“, so Skulic.

PCPress.rs Bild

Die CETIN-Gruppe, als Teil der PPF-Gruppe, ist ein Telekommunikationsgroßhandelsunternehmen, das in der Tschechischen Republik, Ungarn, Serbien und Bulgarien tätig ist. CETIN erbringt Infrastrukturdienste für den Betrieb von Telekommunikationsnetzen, Telehousing-Dienste, Informationssicherheitsdienste, Anschluss- und Mietdienste nationaler und internationaler Kapazitäten und moderner optischer Infrastruktur.


Source: PC Press by pcpress.rs.

*The article has been translated based on the content of PC Press by pcpress.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!