[CES 2022] Google stellt neue Funktionen für sein intelligentes Ökosystem vor

Anlässlich des Messe für Unterhaltungselektronik (CES) 2022 sage Vegas Google hat den Vorhang für aufregende neue Funktionen geöffnet, die sich auf sein intelligentes Ökosystem auswirken. Hier sind alle Neuigkeiten.

Zunächst konzentrierte sich Big G auf die Notwendigkeit des Renderns schnelleres und einfacheres Koppeln von Smart-Geräten. Die bereits verfügbare Quick-Pairing-Funktion zum schnellen Verbinden von Bluetooth-Zubehör mit unserem Smartphone wird auch auf andere Geräte wie Wearables, Autos, Lautsprecher, Fernseher und Smart-Home-Geräte ausgeweitet. Durch die Aktivierung von Quick-Pairing-Kopfhörern, unseren Chromebook sie können sie automatisch erkennen und mit nur einem Klick koppeln; Wenn Sie ein neues Chromebook kaufen, können Sie es außerdem mit Hilfe eines Android-Smartphones initialisieren und Informationen wie Google-Anmeldeinformationen und Passwörter für Wi-Fi-Netzwerke übertragen.


In den kommenden Monaten wird es außerdem möglich sein, zu konfigurieren Manschette drahtlos basierend auf der Lautstärke, die beim Ansehen von Inhalten auf Google TV oder einem Android TV-basierten Gerät erforderlich ist. Schließlich können Sie dank der integrierten Unterstützung für Matter auf Android Quick Pairing verwenden, um Ihre Smart-Home-Geräte schnell mit dem Netzwerk, Google Home und anderen ergänzenden Apps zu verbinden.

Eine weitere Neuheit betrifft die Entsperren von Geräteni: Schon heute ist es möglich, ein Chromebook mit einem Android-Handy zu entsperren, in den kommenden Monaten soll diese Funktionalität auch auf Smartwatches mit Wear OS ausgeweitet werden.


Dank a digitaler Autoschlüssel (kann bei Bedarf mit Freunden und Verwandten geteilt werden), außerdem wird es möglich sein BMW Fahrzeuge verriegeln, entriegeln und starten über Pixel oder Samsung-Smartphone; ab der zweiten Hälfte des Jahres 2022 wird es für diese Aktionen jedoch ausreichen, das Smartphone in der Tasche zu behalten, sofern es die Technologie unterstützt Ultralarga-Bande (UWB). Google arbeitet daran, die Unterstützung digitaler Schlüssel in der zweiten Jahreshälfte auf weitere Geräte und Fahrzeuge auszudehnen.

Eine weitere wichtige Änderung betrifft die Bluetooth-Kopfhörer, das bald in der Lage sein wird, das Audio auf das Gerät zu verschieben, das zum Hören verwendet wird. Wenn Sie also die Kopfhörer tragen, um einen Film auf Ihrem Android-Tablet anzusehen, und Sie einen Anruf erhalten, wird der Film angehalten und der Ton automatisch vom Headset auf das Android-Telefon umgeschaltet und nach dem Anruf zum Film zurückgekehrt über.
Auch Big G will verlängern Integrierter Chromecast zu Bose Soundbars und allen Smart Speakern von Drittanbietern.

Telefon-Hub, vorhanden auf Chromebooks, wird aktualisiert, damit Sie Chats auf Smartphones direkt auf dem Notebook fortsetzen können, ohne die App unbedingt neu auf dem Gerät installieren zu müssen.

Abschließend weisen wir auf die vom Mountain View-Riesen geleistete Arbeit hin Integration zwischen Android-Geräten und Windows-PCs: Dank der schnellen Kopplung können Sie Ihr Bluetooth-Zubehör schnell konfigurieren, Ihre SMS synchronisieren und Dateien mit Sharing in der Nähe teilen. Diese Funktionen stehen im zur Verfügung zweite Hälfte 2022 auf einer Auswahl von Acer-, Asus-, HP- und Intel-PCs.


Source: Androidiani.com by www.androidiani.com.

*The article has been translated based on the content of Androidiani.com by www.androidiani.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!