CEO von Samsung Electronics fordert eine nachhaltige Welt

Schließen Sie sich zusammen mit GamesBeat und Facebook Gaming führenden Gaming-Unternehmen auf ihrem zweiten jährlichen GamesBeat & Facebook Gaming Summit an | GamesBeat: Into the Metaverse 2 vom 25. bis 27. Januar 2022. Erfahre mehr über das Event.


Jong-Hee „JH“ Han, stellvertretender Vorsitzender und CEO von Samsung Electronics, eröffnete heute Abend die Technologiemesse CES 2022 in einer persönlichen Live-Veranstaltung mit einem Aufruf zu einer „nachhaltigen Welt“. Und er sagte, dass das Unternehmen „alltägliche Nachhaltigkeit“ in seine Produkte einbaut.

„Samsung hat Nachhaltigkeit zu einem Bestandteil unseres gesamten Handelns gemacht“, sagte Han. „Unsere Produktzyklen sind darauf ausgerichtet, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.“

Manches klingt wie ein Widerspruch, denn Tausende von Unternehmen auf der CES in Las Vegas haben sich der Herstellung von Tech-Produkten für den auffälligen Konsum verschrieben.

Han sagte jedoch, dass kleine Änderungen einen großen Unterschied in der CO2-Bilanz machen können, und so hat sich Samsung auf seine nachhaltige Technologiereise konzentriert. Im vergangenen Jahr seien die CO2-Emissionen von Samsung für Chips um 700.000 Tonnen gesunken, sagte er.

Er sagte auch, dass Samsung mehr recycelte Materialien in seine Produkte einfügt und 30-mal mehr recycelte Kunststoffe verwendet als im Jahr zuvor. Das Unternehmen plant, bis 2025 den Einsatz von recycelten Materialien in allen seinen Produkten auszuweiten.

„Wir sind noch nicht fertig“, sagte er.

Oben: Samsung hat seine CO2-Emissionen für seine Chipproduktion im vergangenen Jahr um 700 Tonnen gesenkt.

Bildquelle: Samsung

Im Inneren des Kartons verzichtet Samsung auf Styropor, Kartonhalter und Kunststoffe. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen eine Solarzellen-Fernbedienung vorgestellt, die sich über das Licht in Ihrem Zuhause auflädt. Samsung rüstet es dieses Jahr mit drahtlosen Signalen auf, um es aufzuladen.

Bis 2025 wird das Unternehmen Fernseher und Telefone mit nahezu null Standby-Strom arbeiten lassen, sagte Han.

Oben: Samsung nimmt Elektroschrott auf.

Bildquelle: Samsung

Und das Unternehmen unternimmt etwas gegen Elektroschrott. Wenn Sie weggeworfene Batterien aneinanderreihen, können Sie eine Linie von Las Vegas nach Südkorea erhalten, sagte er. Seit 2009 hat Samsung fünf Millionen Tonnen Elektroschrott gesammelt. Im vergangenen Jahr wurde Galaxy for the Planet, eine Nachhaltigkeitsplattform, eingeführt.

Oben: Freestyle-Projektor

Bildquelle: Samsung

Samsung arbeitet mit Patagonia, dem Outdoor-Unternehmen, zusammen, um Mikroplastikabfälle zu beseitigen, die in die Natur gelangen. Sie arbeiten an Filtern, die Mikroplastikabfälle in Waschmaschinen auffangen können, damit der Abfall aus dem Wasser bleibt.

Was die Produkte betrifft, so zeigte Samsung einen Freestyle-Projektor, der alles, was Sie wollen, an Wände oder von einer Leuchte auf einen Tisch projiziert. Das zwei Pfund schwere Gerät kann ein 100-Zoll-Bild an eine Wand projizieren, und Sie können Inhalte mit einem Samsung Galaxy-Telefon darauf senden, indem Sie darauf tippen. Sie können sogar eine Wand mit einem falschen Fenster personalisieren. Sie können Inhalte mit Ihrer Stimme verwalten.

Oben: Samsungs Odyssey Ark-Bildschirm.

Bildquelle: Samsung

Samsung hat auch einen horizontalen oder vertikalen Bildschirm namens Odyssey Ark vorgestellt, eine neue Art von Gaming-Bildschirm. Es ist 55 Zoll horizontal und hat ein geschwungenes Design, das Sie in den Bildschirm hineinzieht. Sie steuern es mit einem drahtlosen Wheel-Controller.

Es verfügt über Multiview-Optionen, sodass Sie eine Reihe von Dingen gleichzeitig ansehen können. Dies kann den Samsung Gaming Hub nutzen, mit dem Sie Cloud-Spiele auf Samsung Smart-TVs spielen können.

Der CO2-Fußabdruck der CES ist in diesem Jahr aufgrund der Pandemie definitiv niedriger.

Gary Shapiro, CEO der Consumer Technology Association, sagte vor der Keynote, dass wir nach zwei Jahren des Vertrauens auf Technologie noch höhere Erwartungen haben, sich auf diese zu verlassen. Die CES 2022 findet persönlich in Las Vegas statt, obwohl sich viele Unternehmen wie Intel aus Bedenken hinsichtlich der Omicron-Variante von COVID-19 in letzter Minute zurückgezogen haben.

Viele Leute wie ich verließen die Show (ich schaue mir alles virtuell an), aber es gab eine kleinere und engagierte Menge, die auftauchte, als der Keynote-Raum voll war und Qualcomm-CEO Cristiano Amon bemerkte, dass sein Presse-Event-Raum war etwa 80 % voll. Die CES schätzte, dass die Hälfte der Besucher im Vergleich zu den vergangenen Jahren kommen würde und dass ungefähr 2.000 Aussteller erscheinen würden.

Han sagte, wir müssen uns alle zusammentun und mehr tun, um eine nachhaltigere Welt zu schaffen.

VentureBeat

Die Mission von VentureBeat ist es, ein digitaler Marktplatz für technische Entscheidungsträger zu sein, um Wissen über transformative Technologien und Transaktionen zu gewinnen. Unsere Website bietet wichtige Informationen zu Datentechnologien und -strategien, die Sie bei der Führung Ihrer Organisationen unterstützen. Wir laden Sie ein, Mitglied unserer Community zu werden, um Zugang zu erhalten:
  • aktuelle Informationen zu den für Sie interessanten Themen
  • unsere Newsletter
  • geschlossene Vordenker-Inhalte und ermäßigter Zugang zu unseren preisgekrönten Veranstaltungen, wie z Transformieren 2021: Lern ​​mehr
  • Netzwerkfunktionen und mehr
Mitglied werden

Source: VentureBeat by venturebeat.com.

*The article has been translated based on the content of VentureBeat by venturebeat.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!