Casado kündigt eine Änderung der Gesamtheit der PGE an, weil sie eine “Garantie des Ruins” sind

SUSANA VERA über REUTERS

Pablo Casado, während einer kürzlichen Rede im Kongress.

Nachdem er darauf hingewiesen hat, dass die Budgets der PSOE-United We Can-Koalitionsregierung “tot geboren” sind und die makroökonomischen Prognosen bereits totes Papier sind, hat er gesagt, dass sie eine Änderung der Gesamtheit vornehmen werden, damit die Budgets direkt an die Die Exekutive.

„Es lohnt sich nicht, sie zu ändern, weil alle Prognosen, auf denen sie basieren, falsch sind. Budgets sind so nicht möglich. Diese Regierung macht sie immer umgekehrt: Zuerst sieht sie, wie viele Ausgaben sie haben muss, um Stimmen zu kaufen, und versucht dann mit Hammerschlägen, sie auszugleichen oder direkt über die Einnahmen zu lügen “, sagte er.

In Bezug auf Belarra erinnerte er daran, dass er den Präsidenten Pedro Sánchez um Entlassung gebeten habe, aber er habe den Schritt nicht getan, sagt er, weil “dies nicht die Regierung von Sánchez ist, es gibt keine Regierung, es gibt zwei Regierungen” und eine von ihnen ist “Populist, der Venezuela verteidigt”, “radikal”, als ob er den Obersten Gerichtshof angreifen wollte. Casado behauptet, es sei “das erste Mal in einer Demokratie”, dass die Justizbehörde auf diese Weise angeklagt wird.

In Bezug auf die Aussagen des Bildu-Führers Arnaldo Otegi über die ETA-Gefangenen und die Budgets versteht Casado, dass sie wahr sind, denn “Sánchez’ Partner lügen nicht, derjenige, der lügt, ist immer Sánchez”, daher versteht er, dass die Staatsangehörigen und Madrid “verhandeln” mit Häftlingen, “Häftlingen für Budgets”. Die PP, hat auch angekündigt, wird einen Gesetzentwurf über die Überreste des ETA-Terrorismus vorlegen, damit es keine Gefängnis-“Vorteile” gibt, wenn die Gefangenen nicht umkehren und bei den mehr als 300 ungelösten Morden helfen, um dass es verboten ist, willkommene Tribute an die aus der Haft entlassenen Personen zu verlangen (die sogenannten willkommen) und damit ETA-Kriminalität nicht vorschreiben kann. “Die Unsittlichkeit muss jetzt ein Ende haben”, Satz.


Source: by www.huffingtonpost.es.

*The article has been translated based on the content of by www.huffingtonpost.es. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!