Carrefour verzichtet auf Fusion mit Auchan


Alexandre Bompard, Präsident und CEO von Carrefour, gibt angesichts der Komplexität des Betriebs nach monatelangen Verhandlungen ein mögliches Fusionsprojekt mit dem Konkurrenten Auchan auf, berichtet Samstag Le Figaro in seiner Online-Ausgabe.

Laut einem in der vergangenen Woche veröffentlichten Artikel in Le Monde untersuchte Carrefour mehrere Konsolidierungsszenarien und führte Gespräche mit der Familie Mulliez, der Eigentümerin von Auchan, im Hinblick auf eine Fusion der beiden französischen Vertriebsgruppen.

Aber die vielen Hindernisse für ein solches Projekt hätten Alexandre Bompards Wunsch überwunden, jede Art von Fusion abzuschließen, so Le Figaro, was insbesondere die Unsicherheiten über das grüne Licht der Wettbewerbsbehörde und die Komplexität der Umsetzung von einen Zusammenschluss, “um kaufmännische und industrielle Synergien zu generieren”.

Die französische Tageszeitung gibt an, dass der am Donnerstagabend tagende Strategieausschuss von Carrefour den Vorschlag des CEO befürwortete, der dann an den Verwaltungsrat der Gruppe und an Vertreter der Mulliez Family Association (AFM), dem größten Aktionär von Auchan und Non-Food-Marken, gesendet wurde.

Auf Anfrage von Reuters waren Carrefour und Auchan nicht sofort erreichbar.

Carrefour sagte im Juni, man habe begonnen, über eine mögliche Konsolidierung, Allianz oder den Verkauf von Aktivitäten im Ausland nachzudenken, stellte jedoch sicher, dass vorerst keine Entscheidung getroffen worden sei.

Der Distributor und der kanadische Konzern Alimentation Couche-Tard unterbrachen im Januar vergangenen Jahres insbesondere wegen der Zurückhaltung des Wirtschafts- und Finanzministers Bruno Le Maire die Fusionsgespräche. Im Juli 2029 fanden zudem Gespräche zwischen Casino und Carrefour statt, um die Unmöglichkeit einer Fusion der beiden Distributoren schnell zu klären.


Source: Challenges en temps réel : accueil by www.challenges.fr.

*The article has been translated based on the content of Challenges en temps réel : accueil by www.challenges.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!