CAF weist Tunesiens Vorbehalt zurück


Tunesien hatte sich im Spiel gegen Mali (1:0, 1. Tag des Afrikanischen Nationen-Pokals 2021), bei dem der Schiedsrichter das Spiel dreimal beendete, ohne jemals in die Verlängerung zu gehen, verletzt gefühlt, und hatte eine Reservierung vorgenommen Konföderation des Afrikanischen Fußballs, Organisator der Veranstaltung. Die Adler von Karthago wurden entlassen.

Was kommt nach dieser Anzeige

«Das Organisationskomitee für den Afrikanischen Nationen-Pokal 2021 von TotalEnergies Kamerun, das an diesem Donnerstag zusammentrat, beriet über den Fall des Spiels Tunesien-Mali, das gestern, am 12. Januar 2022, in Limbe ausgetragen wurde. Nach Prüfung des Protests Tunesiens und des vollständigen Berichts der Spieloffiziellen hat das Organisationskomitee wie folgt entschieden:

– die Ablehnung der Reservierung der tunesischen Mannschaft.

– die Bestätigung des Endergebnisses des Spiels mit 1:0 zugunsten von Mali“Erklärt die offizielle Pressemitteilung von CAF.


Source: Foot Mercato : Info Transferts Football – Actu Foot Transfert by www.footmercato.net.

*The article has been translated based on the content of Foot Mercato : Info Transferts Football – Actu Foot Transfert by www.footmercato.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!