Burger King bietet jetzt Nuggets … ohne Hühnchen

Lassen Sie die Fleischfresser tief durchatmen, bevor Sie diesen Artikel lesen: Nachdem es letzten Monat in einigen Restaurants offiziell angekündigt wurde, Die fleischlosen Nuggets von Impossible Foods sind dabei, bei einer berühmten Fast-Food-Kette zu landen. Und das ist nur der Anfang…

Hühnchenfreie Nuggets bei Burger King

C’est ab diesem Montag, 11. Oktober 2021 dass die Fleischfresser unter uns riskieren, von einer berühmten Fast-Food-Kette betrogen zu werden. Viele amerikanische Burger-King-Restaurants haben ihre Speisekarten mit Gemüse-Nuggets ergänzt … und daher ohne Hühnchen. Stattdessen Sojafasern und Pflanzen.

Beachten Sie jedoch, dassStreng genommen handelt es sich nicht um vegane Produkte, da diese Nuggets im gleichen Öl gekocht werden, das auch für Fleisch- und Käseprodukte verwendet wird. Das Unternehmen hofft jedoch, dass diese Nuggets, die in Achterkartons serviert werden, Feinschmecker zufrieden stellen, die in einem Fastfood-Restaurant etwas anderes als Fleisch essen möchten. Auf der anderen Seite bin ich mir nicht sicher, ob diese in kochendem Öl gebratenen Produkte wirklich gesünder sind.

Eine Partnerschaft der Umstände und ein Publikum zum Verführen

Um den Verkauf dieser Gemüsenuggets aus Sojabohnenfasern und -pflanzen aufzubauen, Die amerikanische Filiale von Burger King hat eine Partnerschaft mit Impossible Foods erneuert. Spezialisiert auf die Entwicklung von Fleisch- und Käseersatzstoffen, die vollständig aus Pflanzen hergestellt werden, die Firma sah in der berühmten Fast-Food-Restaurantkette die Möglichkeit, ihren Einfluss auszubauen. Das hatte sie sich bereits vor zwei Jahren zunutze gemacht und den Gemüseburger „Impossible Whopper“ kreiert.

Ein gegenseitiges Interesse, da Burger King beabsichtigt, aus der Ausweitung der vegetarischen Ernährung Kapital zu schlagen, um ein neues Publikum zu erreichen: Während der mehrfachen Haft seit Beginn der Covid-19-Krise ist der Verzehr von Gemüsefleisch in den Vereinigten Staaten um 270% gestiegen.

Vorerst auf fünf Bundesstaaten beschränkt, sollte sich der Verkauf dieser Gemüsenuggets im Rest der USA dennoch schnell entwickeln, wenn der Erfolg beim Rendezvous insbesondere mit einem geplanten Verkauf in den Regalen mehrerer Supermärkte. Vielleicht sehen wir sie dann auch bald in unseren Restaurants beim Entladen.


Source: Hitek : actualité geek et tests high tech by hitek.fr.

*The article has been translated based on the content of Hitek : actualité geek et tests high tech by hitek.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!