Bundesland plant Umstellung von 25.000 Windows-Rechnern auf Linux

Das norddeutsche Bundesland Schleswig-Holstein plant, mehr als 25.000 Rechner in seinen verschiedenen Büros und Schulen vom aktuellen Windows-Betriebssystem auf das Open-Source-Betriebssystem Linux umzustellen, einschließlich der Office-Suite LibreOffice. Laut dem auf dem LibreOffice-Blog veröffentlichten Bericht will dieser kleine Staat in Deutschland “seine Abhängigkeit von proprietärer Software reduzieren und am Ende ganz beenden”. Nach den Plänen der schleswig-holsteinischen Landesregierung soll bis Ende 2026 auf den 25.000 behördlich genutzten Rechnern Microsoft Office durch LibreOffice abgelöst werden und

Der Poststaat in Deutschland plant, 25.000 Windows-Rechner auf Linux umzustellen, erschien erstmals auf Geeks Room.

Source: Geeks Room by geeksroom.com.

*The article has been translated based on the content of Geeks Room by geeksroom.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!