Buhari ernennt Yakusak zum neuen CEO von NEPC

Präsident Muhammadu Buhari hat die Ernennung von Ezra Yakusak zum Executive Director und Chief Executive Officer der Nigeria Exportförderungsrat (NEPC).

Dies bestätigte Malam Garba Shehu, der leitende Sonderassistent des Präsidenten für Medien und Öffentlichkeitsarbeit, in einer Erklärung am Dienstag in Abuja.

Lesen Sie auch: Yewande Sadiku: Banker soll Nigerias Investmentprofil verbessern

Nach Angaben des Präsidentenberaters erfolgt die Ernennung gemäß Abschnitt 7 (1) des NEPC (Establishment) Act von 1987 für eine anfängliche Amtszeit von vier Jahren.

„Die Ernennung erfolgt mit Wirkung zum 27. November 2021“, fügte er hinzu.

Bis zu seiner Ernennung war Yakusak, der an der Ahmadu Bello University in Wirtschaftsrecht promovierte, Direktor für Policy and Strategy von NEPC.

Er war auch als Sekretär des Verwaltungsrats des Rates tätig.

WhatsApp-Handy

Source: Businessday NG by businessday.ng.

*The article has been translated based on the content of Businessday NG by businessday.ng. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!