BTS war 2 Jahre in Folge der Spitzenreiter bei den digitalen Musikverkäufen in den USA… ‘Butter’ 1,89 Millionen Fälle

Foto = Mit freundlicher Genehmigung von Big Hit Music

Die Gruppe BTS stellte mit dem Hitsong ‘Dynamite’ gefolgt von ‘Butter’ zwei Jahre in Folge den Rekord für die meistverkaufte digitale Klangquelle in den USA auf.

Laut dem US-amerikanischen Musikmarkt-Jahresbericht 2021, der am 6. (Ortszeit) von Billboard und MRC Data veröffentlicht wurde, wurde „Butter“ im vergangenen Jahr etwa 1889.000 heruntergeladen und belegte damit den ersten Platz in der Kategorie „Digital Song Sales“. Tat.

Die im Mai letzten Jahres von BTS veröffentlichte englische Single ‘Butter’ ist ein Song im Dance-Pop-Genre.

Der Song, in dem es darum geht, “sanft wie Butter zu schmelzen und dich zu fesseln”, wurde ein weltweiter Hit und stellte einen Rekord auf, indem er 10 Wochen lang Platz eins der Billboard-Hauptsingle-Charts “Hot 100” belegte.

Nur 40 Songs, darunter ‘Butter’, sind seit mehr als 10 Wochen auf Platz eins in der Billboard-Geschichte.

Betrachtet man den Verkauf von digitaler Musik, so zeigte ‘Butter’ einen großen Unterschied zu anderen Songs, was seine Popularität bewies.

Foto = Aufgenommen von der offiziellen Website von Billboard

Das Verkaufsvolumen von ‘Butter’ erreichte das 3,8-fache des Verkaufsvolumens von Walker Hayes’ ‘Fancy Like’ (499.000 Kisten), das den zweiten Platz belegte.

„Butter“ ist die einzige digitale Klangquelle, die im vergangenen Jahr in den USA mehr als 1 Million Mal heruntergeladen wurde. BTS setzte den Rekord von „1 Million Downloads“ im zweiten Jahr in Folge nach „Dynamite“ (1,26 Millionen) im Jahr 2020 fort.

Im Bereich der digitalen Musik war BTS besonders beliebt.

„Permission To Dance“ verkaufte sich mit 404.000 Exemplaren an dritter Stelle bei den Verkäufen digitaler Musik, und „Dynamite“ belegte mit 308.000 verkauften Exemplaren den sechsten Platz.

‘My Universe’, ein Song, der mit der Band Coldplay zusammengearbeitet wurde, kletterte ebenfalls auf den 7. Platz (287.000 Fälle), und BTS platzierte vier Songs in den Top 10 der ‘Digital Song Sales’.

Im Jahresbericht 2020 belegten BTS mit ihrem 4.

Dieser Jahresbericht analysiert die Strömungen des amerikanischen Musikmarktes und behandelt auch K-Pop auf einer Seite.

Der Bericht erwähnte, dass der K-Pop-Konsum zu einem „neuen Meilenstein in den Charts“ geworden sei, und erklärte, dass BTS letztes Jahr mit insgesamt drei Songs an die Spitze der „Hot 100“-Charts geklettert sei: „Butter“, „Permission to Dance“. “ und „Mein Universum“.

Außerdem wurden die Soloaktivitäten von Black Pinks Mitgliedern Lisa und Rosé sowie die englischen Singles von TWICE vorgestellt.

Gewerkschaft>

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 연예 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 연예 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!