BSEC will eine Erklärung für die Beurlaubung des Geschäftsführers von CSE

Mitarbeiter Reporter: Die Entsendung des Geschäftsführers der Chittagong Stock Exchange (CSE) Mamun-ur-Rashid in den Zwangsurlaub war Gegenstand verschiedener Diskussionen und Kritik. Deshalb hat die Aufsichtsbehörde Bangladesh Securities and Exchange Commission (BSEC) die Agentur um Klärung gebeten.

In einem kürzlich an die CSE gerichteten Schreiben der BSEC stand, dass Mamun-ur-Rashid, der Geschäftsführer der CSE, in einem Schreiben an die BSEC vom 18. September in Zwangsurlaub geschickt wurde.

Bei der Entsendung von Mamun-ur-Rashid in den obligatorischen Urlaub wurde er gebeten anzugeben, ob alle Regeln und Vorschriften der Chittagong Stock Exchange (Board and Administration) Regulations, 2013, ordnungsgemäß eingehalten wurden. Die BSEC hat empfohlen, die BSEC innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt des Schreibens zu informieren.

Mamun-ur-Rashid, MD von CSE, wurde im Februar dieses Jahres wegen Machtmissbrauchs, Problemen mit der CIB-Freigabe und dem Fall der Antikorruptionskommission (ACC) angeklagt.

Außerdem benutzte Mamun-ur-Rashid drei Fahrzeuge der Börse, um Einfluss auf die Position von MD auszuüben. Sein Sohn soll einen Unfall mit einem CSE-Fahrzeug gehabt haben. Deshalb wurde der Geschäftsführer der CSE in Zwangsurlaub geschickt.


Source: Daily StockBangladesh by www.dailystockbangladesh.com.

*The article has been translated based on the content of Daily StockBangladesh by www.dailystockbangladesh.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!