Bridgestone rüstet sich für eine elektrische Zukunft

UNSER SPONSOR

In Erwartung einer massiven Verlagerung der Automobilindustrie hin zu Elektrofahrzeugen wird Bridgestone, einer der weltweit größten Reifenhersteller, seinen Fokus ebenfalls auf das Segment der Elektrofahrzeuge verlagern. Das japanische Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 90 Prozent des Umsatzes mit Reifen für Elektromodelle zu erzielen.

Bridgestone wird im Zuge dieser Umstellung nicht mehr mit Herstellern aus China und Südkorea konkurrieren, die günstigere Reifen anbieten. Das Unternehmen plant, in diesem Jahr die Produktion von Billigreifen für Benzinmodelle in Europa einzustellen, schreiben japanische Medien.

Europa wird der erste Markt sein, in dem Produktionslinien umgestaltet werden, um Reifen für Elektrofahrzeuge herzustellen. Ähnliche Fabrikumbauten werden später in Japan, den USA und Südamerika vorgenommen.

Bridgestone will schließlich 50 seiner Fabriken auf der ganzen Welt umrüsten lassen, um Reifen für Elektromodelle zu produzieren.

Vorheriger TextF1: Botas-Sieger in der Türkei, Red Bull komplettiert das Podium

Source: Nacionalna Klasa by www.nacionalnaklasa.com.

*The article has been translated based on the content of Nacionalna Klasa by www.nacionalnaklasa.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!