Blümel erzielte das erste Tor in der NHL, Pastrňák bereitete zweimal vor


Aktualisieren: 14.11.2022 07:14

New York – Stürmer Matěj Blümel erzielte in seinem zweiten Spiel in der NHL das erste Tor und trug zum 5:1-Sieg der Dallas-Eishockeyspieler auf dem Eis von Philadelphia bei. Auch Pavel Zacha und Tomáš Nosek trafen, und ihre Tore verhalfen Boston zu einem 5:2-Sieg gegen Vancouver. David Pastrňák assistierte zweimal im Bruins-Trikot. Chytil von den NY Rangers nahm ebenfalls einen Rekord auf.

Der 22-jährige Blümel eröffnete in der dritten Minute mit einem brillanten Rückhand-Bluff nach einem Pass von Tyler Seguin den ersten Treffer des Spiels. Stürmer Joe Pavelski und Verteidiger Esa Lindell verhalfen den Stars zum Sieg mit einem Tor und zwei Vorlagen. Dallas gelang nach zwei Niederlagen dank der Leistung von Torhüter Jake Oettinger, der 37 Paraden erzielte. Er wurde nur von Travis Konecny ​​übertroffen, der auf 1:2 verkürzte. Philadelphia verlor zum dritten Mal in Folge.

Zacha tauschte Mitte des Spiels den Puck mit Hampus Lindholm und baute mit seinem dritten Saisontor Bostons Führung auf 3:1 aus. Am Ende traf Nosek aus der eigenen Abwehrzone das offene Canucks-Tor und erzielte sein erstes Tor im sechzehnten Spiel der Saison.

Der ehemalige Stürmer des Oberligisten Pardubice machte bereits in der neunten Spielminute auf sich aufmerksam, als er den schonungslosen Schlag von Kyle Burroughs auf Pastrňák mit den Fäusten bestrafte. Nosek schickte den berühmten Vancouver-Tough-Guy schnell zu Boden und gewann seinen ersten Kampf in der NHL.

Nach der Kollision mit Burroughs setzte Pastrňák das Spiel fort und bereitete zwei Powerplay-Tore für die Bruins vor. In die Statistik ging er erstmals in der 18. Minute ein, als sein scharfer Pass vom linken Kreis von Patrice Bergeron ins Tor gelenkt wurde.

Der gebürtige Havířovsker traf am Ende des zweiten Drittels zum zweiten Mal. Seine Flanke traf Brad Marchand, der das 4:1 für Boston erzielte. Pastrňák baute seine Punktesammlung auf 25 Punkte aus und wurde Dritter in der NHL-Wertung.

Statistiken der NHL-Spiele vom Sonntag:

Philadelphia – Dallas 1:5 (0:2, 1:1, 0:2)

Tore: 21. Konecny ​​– 3. Blümel, 19. Lindell, 30. Pavelski, 41. Glendening, 51. J. Robertson. Torschüsse: 38:31. Zuschauer: 16.898. Stars des Spiels: 1. Lindell, 2. Pavelski, 3. Oettinger (alle Dallas).

Boston – Vancouver 5:2 (2:1, 2:0, 1:1)

Tore: 8. Clifton, 18. Bergeron (Pastrnák), ​​​​32. Zacha, 38. Marchand (Pastrnák), ​​​​59. Nosek – 10. J. Miller, 45. Trocknet. Torschüsse: 32:31. Zuschauer: 17.850. Stars des Spiels: 1. Lindholm, 2. Pastrňák, 3. Ullmark (alle Boston).

Seattle – Winnipeg 2:3 v prodl. (1:0, 0:1, 1:1 – 0:1)

Tore: 8. Eberle, 48. B. Tanev – 31. und 61. Scheifele, 60. Wheeler. Schüsse aufs Tor: 21:30. David Rittich fing 58 Minuten und 55 Sekunden für Winnipeg, kassierte zwei Gegentore aus 21 Schüssen und hatte eine Rettungsquote von 90,5 Prozent. Zuschauer: 17.151. Stars des Spiels: 1. Scheifele (Winnipeg), 2. B. Tanev, 3. Eberle (beide Seattle).

Minnesota – San Jose 2:3 nach sam. Überfälle (1:0, 0:0, 1:2 – 0:0)

Tore: 7. F. Gaudreau, 44. Dewar – 54. Lorentz, 56. Sturm, selbst Entscheidungsträger. Überfall auf Barabanov. Torschüsse: 30:37. Zuschauer: 17.195. Stars des Spiels: 1. Barabanov (San Jose), 2. Shaw (Minnesota), 3. Vlasic (San Jose).

Tampa Bay – Washington 6:3 (4:0, 0:1, 2:2)

Tore: 2. und 17. Sergachev, 9. Kucherov, 12. Perbix, 54. Koepke, 58. Paul – 39. Sheary, 57. Eller, 58. Hathaway. Torschüsse: 35:21. Zuschauer: 19.092. Stars des Spiels: 1. Sergachev, 2. Kucherov, 3. Hagel (alle Tampa Bay).

NY Rangers – Arizona 4:1 (0:0, 2:0, 2:1)

Tore: 36. Goodrow, 37. Fox (gefangen), 45. Kreider, 52. Carpenter – 49. Keller. Torschüsse: 27:32. Zuschauer: 18.006. Stars des Spiels: 1. Seštorkin, 2. Fox, 3. Goodrow (alle NY Rangers).


Source: České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz.

*The article has been translated based on the content of České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!