Bitte beachten Sie, dass die Autobahn A1 bis zum 11. August gesperrt ist!


Ab Montag, 8. August, 22 Uhr, bis 11. August, wird die Autobahn A1 wegen Arbeiten gesperrt. Ziel: Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2024.

Jeden Sommer werden größere Arbeiten fortgesetzt, um die Straßen zu sanieren und das Straßennetz sicherer zu machen. Ein Zeitraum, der offensichtlich nicht zufällig gewählt, sondern geradezu privilegiert für die reduzierte Auflage ist. Da die Gleise während der Ferienzeit weniger stark frequentiert sind, erleichtern diese die Arbeit der Agenten, die diese oft sehr umfangreichen Arbeiten ausführen, erheblich. Und zwar genau, wenn Sie vorhaben, die zu nehmenAutobahn A1 Um in den nächsten Tagen zur Arbeit oder zum Flughafen Roissy-Charles de Gaulle zu gelangen, müssen Sie eine andere Route finden. Tatsächlich wird die Schnellstraße heute Abend von 22 Uhr bis zum 11. August für den Verkehr gesperrt. Aber es wird nicht der einzige Ort sein, der in diesem Zeitraum von einer Sperrung betroffen ist.

Großformatige Arbeiten

In der Tat, dieAvenue du Präsident Wilson, in Saint-Denis (93), wird ebenfalls für einige Tage geschlossen. In Frage kommen groß angelegte Arbeiten, die im Rahmen der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele stattfinden, die 2024 in Paris stattfinden werden. Über der Autobahn wird tatsächlich eine große Fußgängerbrücke installiert, wie unsere Kollegen von Parisian erklärten. Diese Operation sollte sein besonders spektakulär so Philippe Rozier, stellvertretender Direktor von Solideo, dem für dieses Projekt beauftragten Lieferunternehmen für olympische Anlagen. Diese besteht dann aus a Drehung und dann Bewegung des Stegs bis zu seiner endgültigen Verbindung“. Diese Fußgängerbrücke wiegt nicht weniger als 950 Tonnen und ist 70 Meter lang. Es wird alle acht Fahrspuren der Autobahn in einem Stück überspannen.

Lesen Sie auch:
Welche Vor- und Nachteile hat die elektronische Badge?
Elektronische Mautzahlung: Wie wählen Sie Ihr Abonnement aus?
Elektronische Maut: Guter Plan oder Betrug?

Mehrere Umleitungen

Wenn Studien durchgeführt wurden, um genau die Zeit mit der geringsten Strafe für Autofahrer zu bestimmen, sollten diese Arbeiten den Verkehr immer noch etwas stören. Und das aus gutem Grund: Die Autobahn A1 ist eine der meistbefahrenen Schnellstraßen Europas. Für die Nutzer werden daher Umleitungen in Richtung Autobahn A86 und A3 eingerichtet. Das Beste bleibt auf jeden Fall, den Sektor bis zum 11. August um 4 Uhr morgens, dem Datum der Wiedereröffnung der Strecken, so weit wie möglich zu meiden.


Source: AutoplusAutoplus by www.autoplus.fr.

*The article has been translated based on the content of AutoplusAutoplus by www.autoplus.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!