Bill Gates erzählt, was nach dem Omikron passiert


Bekannt als einer der Gründer von Microsoft Bill Gates hat Twitters brennende Fragen zum Coronavirus auf Twitter beantwortet, Cnet schreiben. Die Fragen wurden von Twitter-Nutzern gesammelt und von einem Professor der University of Edinburgh an Gates gestellt Devi Sridhar.

Eine besonders interessante Frage war, wann die Pandemie vorbei sein würde.

Laut Gates wird omikron zwangsläufig das staatliche Gesundheitssystem testen. Ungeimpfte Personen sind besonders gefährdet.

Die Hoffnung soll jedoch nicht aufgegeben werden, denn nach dem Omicron-Spitze sollen die Infektionszahlen laut Gates bis Ende des Jahres sinken. Das Virus könnte dann besser wie die normale saisonale Grippe behandelt werden.

Gates sieht nicht die Wahrscheinlichkeit, dass wir auf eine sich noch schneller ausbreitende Version des Coronavirus stoßen werden. Gleichzeitig stellt er jedoch fest, dass das Coronavirus die Menschen während einer Pandemie immer wieder überrascht hat.

Bill Gates hält es für wahrscheinlich, dass die Menschen noch einige Zeit jährlich gegen Herzinfarkte geimpft werden müssen.


Source: Tivi by www.tivi.fi.

*The article has been translated based on the content of Tivi by www.tivi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!