Biden in Kentucky über die von den tödlichen Überschwemmungen betroffenen Gebiete

US-Präsident Joe Biden führte am Montag im Osten von Kentucky eine Obduktion durch, bei der er Zeuge der beschädigten Häuser, entwurzelten Bäume und schlammigen Straßen wurde, die von den tödlichen Überschwemmungen in der Region zurückgelassen wurden.

Eine Hitzewelle hat den US-Bundesstaat erfasst, während die Bewohner immer noch damit kämpfen, sich von den Verwüstungen zu erholen, die durch die Überschwemmungen Ende Juli verursacht wurden. Mindestens 37 Menschen verloren ihr Leben, während viele Überlebende ihre Häuser und ihr Eigentum verloren.

Der US-Präsident brachte die Katastrophe mit dem Klimawandel in Verbindung. „Wie Sie alle wissen, haben wir unter den Folgen des Klimawandels gelitten“, sagte Biden mit Blick auf Naturkatastrophen in verschiedenen Teilen des Landes.

Am Sonntag hat der Senat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels enthält.

Der Gouverneur von Kentucky, Andy Beshear, bewertete die bisherigen Arbeiten optimistisch und sagte, dass die Stromversorgung überall mit Ausnahme von „etwa 200 Haushalten“ wiederhergestellt sei, während er zur Wasserversorgung sagte, dass „mehr Menschen Wasser haben, als wir für möglich gehalten hätten » in der jetzigen Phase.

Der US-Präsident hat vergangene Woche den Katastrophenhilfeplan gebilligt. First Lady Jill Biden half persönlich dabei, Pakete mit Kleidung und Notvorräten an die Flutopfer zu schicken. Dies ist die erste Reise von Präsident Biden seit seiner Genesung von Covid-19.

Die Mammutoperation zur Reparatur der Schäden und zum Wiederaufbau des Gebiets begann letzte Woche, nachdem das Wasser zurückgegangen war und die Besatzungen Zugang zu abgelegenen Gemeinden erhalten hatten.


Source: Zougla.gr by www.zougla.gr.

*The article has been translated based on the content of Zougla.gr by www.zougla.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!