Biden hat auch die letzte Lücke vor Huawei geschlossen

US-Präsident Joe Biden hat gestern mit überwältigender Mehrheit im Repräsentantenhaus und im Kongress den Secure Equipment Act unterzeichnet, der auch Chinas Technologiemultitay die letzte Chance nimmt, vor allem Huawei Technologies, Hikvision und Dahua IP-Kamerahersteller und ZTE zu bekommen irgendwelche ihrer Geräte in US-Netzwerke.

Seit 2019 ist es für US-amerikanische Blacklist-Unternehmen nicht einfach, etwas an Telekommunikationsunternehmen im Land zu verkaufen, aber die zuständige Behörde, die Federal Communications Commission (FCC), erlaubt die Verwendung der Geräte nur auf besonderen Antrag – nur wenn öffentlich Geld wird nicht für ihren Erwerb verwendet.

HWSW startet Online-Schulung für Microservice Architecture Foundation!

Unser 12-stündiges Training, das am 23. November beginnt, soll eine klare Vision vermitteln, damit die Teilnehmer auch die Vor- und Nachteile der Technologie abwägen können.

HWSW startet Online-Schulung für Microservice Architecture Foundation! Unser 12-stündiges Training, das am 23. November beginnt, soll eine klare Vision vermitteln, damit die Teilnehmer auch die Vor- und Nachteile der Technologie abwägen können.

Im Wesentlichen wurde letztere Klausel durch den Secure Equipment Act geändert, der es Behörden nicht mehr erlaubt, auf die schwarze Liste gesetzten Unternehmen Lizenzen zu erteilen, unabhängig davon, wie viel Geld sie innerhalb der Vereinigten Staaten kaufen und verwenden.

Die FCC, die seit 2019 allein für Huawei rund dreitausend Lizenzanträge bewilligt hat, hat bereits im Sommer beschlossen, die Vergabe neuer Lizenzen weiter einzuschränken und ist bereit, bereits erteilte Lizenzen zu widerrufen.

Die Gerichtsbarkeit erstreckt sich nicht nur auf Vermögenswerte, sondern auch auf bestimmte Dienstanbieter, und im vergangenen Monat entzog die Organisation der darauf basierenden US-Tochter von China Telecom die Betriebslizenz – auch unter Berufung auf nationale Sicherheitsrisiken.


Source: HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu.

*The article has been translated based on the content of HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!