Bewerten Sie die nominierten Häuser mit einer Bewertung von 1 bis 10 und wählen Sie Haus des Jahres 2021.

Bei der Wahl zum Haus des Jahres 2021 – Powered by Xella, organisiert vom Portal Gradnja.rs – bleibt wenig Zeit.

Kämpfe um einen schmeichelhaften Titel 12 Häuser deren Projekte von Autoren aus Serbien signiert sind, und danke deine Noten Wir werden das Haus, das das Jahr markierte, hinter uns erklären.

Alle Besucher des Portals Gradnja.rs können für das beste Haus abstimmen bis 21. Januar 2022. durch dies Linie.

Nominierte Projekte

Der Wettbewerb um die Auszeichnung ist wie folgt 12 Projekte, vorgeschlagen von der Redaktion des Portals Gradnja.rs:

  1. Haus auf einer Klippe in Novi Banovci, Advacon
  2. MFL-Haus in Sabac, Architehna
  3. Hanfhaushaus im Homolje-Gebirge, Ljubica Arsić und Bach Mühle Fuchs
  4. Haus Bigovo 3 in Montenegro, Verica Krstić, Vasilije Milunović und Jelena Ivanović Vojvodić
  5. Haus in Sremska Kamenica, Studio M+
  6. Mirkos Haus in Zasavac, Katarina krbić
  7. Haus i73 in Nis, KontraStudio
  8. Haus in Petrovaradin, Lazar Kuzmanov
  9. Haus in eleznik, Milena Zindović
  10. Haus auf dem Balkon, Milos Kovacevic
  11. Haus Visum in Petrovaradin, Modelart-Architekten
  12. Haus Krasica IB in Istrien, Predrag Milutinović
Die Auswahl zum Haus des Jahres 2020 des Portals Gradnja.rs ist die größte nationale Anerkennung im Bereich des Familienwohnens

Abstimmungsregeln

Wenn Sie die nominierten Projekte überprüfen, können Sie auf die Abstimmung zugreifen, indem Sie jedes der 12 nominierten Häuser angeben Klasse von 1 bis 10. Abstimmungsregeln:

  • Die Abstimmung erfolgt einmal für jedes Gebäude mit einer Punktzahl von eins (1 – schlechteste) bis zehn (10 – beste).
  • Bewertungen können für verschiedene Häuser wiederholt werden.

Juryauswahl

Der Preis wird auch von einer Fachjury vergeben, bestehend aus: Nemanja Zimonjic (TEN Studio) – Vorsitzender der Jury, Jasna Kavran (Studio-OBE), Sonja Brstina (Gradnja.rs), Ana Nikezić (Fakultät für Architektur in Belgrad), Nebojsa Antesevic (Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur), Marija ulibrk (Xella Serbien) i Stevan ulibrk (Velux).

Er ist der Sekretär der Jury Dragan Markovic (Gradnja.rs).

Gönner

Unternehmen, die die Auswahl zum Haus des Jahres 2021 unterstützt haben.

Die Förderung bester Architekturpraktiken wurde von Unternehmen unterstützt Xella, Velux, ACO, Alumil, EuroDOM ich Mermeta.

Bereit abzustimmen?

Wenn Sie überprüft haben alle nominierten Projekte und wählen Sie Ihren Favoriten, es ist Zeit, Ihr Urteil zu fällen!

Sie können auf die Abstimmung zugreifen Hier:


Source: Gradnja by www.gradnja.rs.

*The article has been translated based on the content of Gradnja by www.gradnja.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!