Berlin erwägt die Verstaatlichung der ehemaligen Gazprom-Tochter in Deutschland

Sefe, die ehemalige Gazprom Germania, könnte laut der Zeitung Der Spiegel wiederum von der Bundesregierung verstaatlicht werden. Sprecher des Wirtschaftsministeriums und der deutschen Energieregulierungsbehörde sagten, dass Gespräche über die Zukunft von Sefe im Gange seien. Die ehemalige deutsche Gazprom-Tochter äußerte sich zunächst nicht.

Da die russischen Gaslieferungen nach Europa durch die europäischen Sanktionen gegen Russland aufgrund des Ukraine-Konflikts nahezu versiegt sind, bemüht sich Deutschland um alternative Energiequellen. Bereits im April übernahmen die deutschen Bundesbehörden die operative und kommerzielle Kontrolle über Gazprom Germania, um die Gasversorgung des Landes sicherzustellen. Für Branchenexperten ist eine Verstaatlichung jetzt wahrscheinlich, könnte aber mehrere Wochen dauern.

VOS INDIZES

Mit der Verstaatlichung von Uniper hat Deutschland seinen drei Hauptimporteuren von russischem Gas bereits mindestens 40 Milliarden Euro zugeführt.

Weit weniger abhängig von russischem Gas, hat Frankreich seinerseits dennoch beschlossen, EDF zu verstaatlichen, um die Sicherheit seiner Energieversorgung vor dem Hintergrund der Energiekrise in ganz Europa zu gewährleisten, die durch den Krieg in der Ukraine verschärft wurde.

Mit Reuters (Christian Kraemer, Rachel More und Tom Käckenhoff, geschrieben von Madeline Chambers und Kirsti Knolle, französische Version Bertrand Boucey, bearbeitet von Kate Entringer)


Source: UsineNouvelle – Actualités A la une by www.usinenouvelle.com.

*The article has been translated based on the content of UsineNouvelle – Actualités A la une by www.usinenouvelle.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!