Bereits ab dem 50. Lebensjahr und für Janssen-Geimpfte ab dem 30. Lebensjahr ist eine Verstärkungsvereinbarung möglich


Auch sehen:


Die Selbstplanung für die Auffrischimpfung gegen Covid-19 ist jetzt für Personen über 50 und für Personen über 30, die den Janssen-Impfstoff eingenommen haben, verfügbar.

Die Informationen wurden am frühen Morgen dieses Donnerstags durch das Selbstplanungsportal weitergegeben.

Ebenfalls an diesem Mittwoch wurde ein Termin zur Einnahme des Covid-19-Impfstoffs für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren für den Zeitraum vom 6. bis 9. Januar vereinbart.

„Diese vier Tage sind ausschließlich der pädiatrischen Impfung gewidmet und sehen die Möglichkeit vor, Kinder im Alter zwischen 5 und 6 Jahren zu impfen“, ist in der Erklärung der Gemeinsamen Dienste des Gesundheitsministeriums (SPMS) zu lesen.

Dies ist die zweite Phase, die ausschließlich der Impfung von Minderjährigen gewidmet ist, nachdem am Wochenende des 18. und 19. dieses Monats mehr als 95.000 Kinder zwischen 9 und 11 Jahren die erste Dosis des Kinderimpfstoffs von Pfizer erhalten haben.

Die Impfung der zweiten Dosis für Kinder unter 12 Jahren soll nach Planung der Task Force zwischen dem 5. Februar und dem 13. März erfolgen.

Die Generaldirektion Gesundheit teilte am Dienstag mit, dass “Personen ab 40 Jahren, die 90 Tage oder länger mit Janssens Impfstoff geimpft wurden, jetzt Impfzentren der offenen Tür nutzen können.”

Die Modalität der offenen Tür sei auch in Betrieb, um die Impfung aller Menschen ab 60 Jahren gegen Covid-19 und/oder gegen die Grippe zu fördern, fügt er hinzu.

Die Gesundheitsbehörden raten den Benutzern, die Fahrpläne zu überprüfen, bevor sie zu einer Impfstelle gehen, da sie sich daran erinnern, dass die Nachmittagszeiten „im Allgemeinen weniger wohlhabend“ sind.

Am 31. Dezember und 1. Januar bleiben die Impfstellen jedoch wie an den Weihnachtstagen geschlossen.


Source: Renascença – Noticias by rr.sapo.pt.

*The article has been translated based on the content of Renascença – Noticias by rr.sapo.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!