Benfica schlägt Barcelona und klettert auf den zweiten Platz in der Gruppe E der ‘Champions’ – Last Hour

Samstag

lese das Magazin

In Version ePaper

Lies jetzt

Ausgabe von 30. September bis 6. Oktober

am meisten gelesen

Mehr als 60 Jahre später kehrte Benfica zurück, um Barcelona zu schlagen. Heute Abend gewann er 3:0.

Benfica kam an diesem Mittwoch zurück, um mehr als 60 Jahre später den FC Barcelona (3:0) in einem Spiel der zweiten Runde der Gruppe E der Football Champions League zu schlagen und auf den zweiten Platz vorzurücken.

EPA/MANUEL DE ALMEIDA

Seit dem Finale des Pokals der europäischen Meistervereine 1960/61 haben die “Roten” die Katalanen nicht mehr geschlagen, was sie heute erneut mit zwei Toren von Darwin Nuñez (03. und 79. 69). Nach zwei Spielen hat Benfica vier Punkte, zwei weniger als Bayern München, das heute Dinamo Kiew mit 5:0 besiegte. Die Ukrainer haben einen Punkt und der FC Barcelona muss noch treffen.

In Verbindung stehende Artikel


Source: SÁBADO by www.sabado.pt.

*The article has been translated based on the content of SÁBADO by www.sabado.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!