Belgrader Promotion des Buches “How Rocky Roll Failed in Serbia”

Buchwerbung in Belgrad Duško AntonićWIE ROCKEN ROLL IN SERBIEN gescheitert ist, einschließlich der 100 BESTEN SERBISCHEN ALBEN SEIT DER AUFLÖSUNG VON SFRY„Sie findet am Mittwoch, 12. Januar, um 18 Uhr in der Akademie 28 statt. Neben dem Autor wird auch er bei der Promotion sprechen Branimir Bane Lokner, Branko Rogošić ich Aleksandar Petrovic – Aca Celtic, vier, die in gewisser Weise für die Idee verantwortlich sind, dieses Buch durch die Organisation gemeinsamer Foren “Für die Rettung des Rock and Roll in Serbien” zu schaffen.

Die erste Promotion des Buches fand vor Neujahr in Novi Sad statt, die nächste ist für den 18. Januar in Vrnjačka Banja geplant.

Duško Antonić ist Autor und Organisator der Ausstellung “Die Anfänge des Rock and Roll in Belgrad“, Mit Danilo Štrpce hat er das Buch geschrieben und herausgegebenYU 100 – die besten Alben der jugoslawischen Rock- und Popmusik„Und veröffentlicht für „Rock Express“Nostalgische Geschichten über SchallplattenAnd”. Dies ist sein drittes Buch im Bereich der Rockkultur.

Das Buch kann zum Aktionspreis von 1.200 Dinar direkt beim Autor bestellt werden und ist derzeit in Belgrad in der Buchhandlung Dallas Records und in Novi Sad in der Buchhandlung Bulevar erhältlich.

Kontakt:
Dusko Antonic
Ruže Jovanović 57
11162 Belgrad
ž.r. 205900100660795034


Source: Balkanrock.com by balkanrock.com.

*The article has been translated based on the content of Balkanrock.com by balkanrock.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!