Bekommt Belgrad eine neue Autokomanda? – Gradjevinarstvo.rs

Das teilt das Bauministerium mit Abschnitt von Neu-Belgrad nach Surčin, die die Autobahn Miloš Veliki näher an die Hauptstadt bringen und für die Belgrader leichter zugänglich machen wird, hätte sein sollen bis Ende dieses Jahres abgeschlossen.

Schleife – Illustration (Foto: Pixabay)

Die Besonderheit dieses Abschnitts besteht darin, dass er im Gegensatz zu früheren Projekten zum Bau von Autobahnen durch ein besiedeltes Stadtgebiet führt und daher eine spezielle Bautechnologie erfordert, und dies wurde angekündigt Entlang des Weges wird ein Fahrrad- und Fußgängerweg gebaut.

Die Route von Neu-Belgrad zur Surčin-Schleife sollte die Autobahn Miloš Veliki für die Bewohner der zentralen Stadtgemeinden zugänglicher machen, da sie derzeit auf der Autobahn Belgrad-Zagreb zur Umgehungsstraße von Belgrad fahren müssen, um auf die neue Straße nach Čačak zu gelangen. Wenn dieser Teil der Reise vorbei ist, Autofahrer können von der Vojvodjanska-Straße aus zufahren, wo der Bau eines Kreisverkehrs angekündigt wurde. Am anderen Ende des Abschnitts, in Surcin, wird eine weitere Schleife gebaut.

Die Surčin-Schleife innerhalb dieser Autobahn befindet sich unmittelbar hinter der bereits gebauten Schleife im Abschnitt Surčin – Obrenovac, und diese beiden Schleifen werden in Zukunft eine neue Autokomanda bilden. Perspektivisch gesehen entlastet die Schleife den Verkehr und führt ihn kontrolliert nach rechts, die andere nach links in Richtung des Sava-Ufers, dh in Zukunft in Richtung unseres Nationalstadions, dessen Bau an dieser Stelle geplant ist – sagte Nemanja Mutić, verantwortlicher Auftragnehmer der Firma CCCC, herausgegeben von Putevi Srbije.

Er fügte hinzu, dass sie letztes Jahr, am 15. Januar, aggressiv mit Arbeiten an der Nebenstraße auf der gesamten Länge von acht Kilometern begonnen haben, die der Hauptroute folgt:

– Bis Dezember haben wir mehr als 72 % des gesamten Damms gebaut. Da wir unsere Arbeiten genau geplant haben, haben wir bereits alle Materialien geliefert, die für die Durchführung dieser Arbeiten erforderlich sind. Im vollen Sinne der physikalischen Umsetzung dieses Projektes, Diese Straße ist zu mehr als 40 % fertiggestellt – sagte Mutić.

Die Stadtautobahn ist ausgelegt für eine Fahrzeuggeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern in der Länge von 7,9 Kilometern. Drei Fahrspuren in Fahrtrichtung, ein fünf Meter breiter Trennstreifen, zwei Meter breite Fußwege und Gehwege sind geplant. Auf der Strecke wird es drei Brücken, eine Kanalbrücke und eine Überführung geben.

Ein kommerzieller Vertrag mit dem chinesischen Unternehmen China Communications Construction Company Ltd für den Bau des Abschnitts von Neu-Belgrad nach Surčin im Wert von 70,5 Millionen USD wurde im August 2019 unterzeichnet und es wurde angekündigt, dass er bis November 2021 abgeschlossen sein wird März 2020, aber der Bau hat sich aufgrund der Coronavirus-Epidemie verzögert. Die Arbeiten begannen ein Jahr später, im März letzten Jahres, mit einer Baufrist von 18 Monaten, was bedeutet, dass es gehen würde sollten im September abgeschlossen werden.


Source: Gradjevinarstvo.rs – VESTI by www.gradjevinarstvo.rs.

*The article has been translated based on the content of Gradjevinarstvo.rs – VESTI by www.gradjevinarstvo.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!