‘Battlefield 2042’, ‘Cowboy Bebop’, ‘The Wheel of Time’ und vieles mehr

Wochenende mit spektakulären Premieren für jeden Geschmack: ‘Cowboy Bebop’, ‘The Wheel of Time’, das Ende von ‘Foundation’, das Multi von ‘Halo: Infinite’, ‘Battlefield 2042’ und sogar ein Drehbuch von The Electroduendes. Sie sagen, dass Die Kälte fängt bereits an, also machen Sie sich Zeit und stürzen Sie sich in einen der Vorschläge die wir euch für diese Woche mitbringen.

„Letzte Nacht in Soho“

Der neue Film von Edgar Wright, Regisseur von „Scott Pilgrim“ und „Zombies Party“, wurde in der neuesten Ausgabe von Sitges mit Hingabe aufgenommen und ist eine nostalgische Hommage an das Horrorkino mit einer Besetzung, deren Namen so suggestiv sind wie die von Thomasin McKenzie, Anya Taylor -Joy, Matt Smith, Terence Stamp oder Diana Rigg. Eine junge Frau mit einer Leidenschaft für Mode, die in die 60er Jahre zurückreisen kann, zog er damals nach London, um sein Idol, einen angehenden Sänger, zu treffen.

‘Stiftung’ – Ende von T1

Es ist eine der unbestrittenen Science-Fiction-Premieren des Jahres. Die Unanpassbarkeit der ursprünglichen Romanreihe von Isaac Asimov hat Apple TV + gezwungen, eine Reihe von Entscheidungen zu treffen, die von Fans aus manchmal gegensätzlichen Positionen aufgenommen wurden, aber es ist unbestreitbar, dass sein enormer Ehrgeiz und seine überwältigende technische Rechnung machen es zu einem unverzichtbaren Termin. Heute kommt die letzte Folge der ersten Staffel auf die Plattform, die bereits eine Fortsetzung bestätigt hat.

‘Cowboy Bebop’

Diese Realbildadaption von die futuristischen Abenteuer der Kopfgeldjäger, geschaffen um die Jahrhundertwende von Hajime Yatate im Anime-Format. Mit einer Ästhetik, die die hyperstilisierte Farb- und Rhythmuswelt des Originals widerspiegelt, versuchen John Cho, Mustafa Shakir und Daniella Pineda, ihren lebhaften Vorgängern gerecht zu werden. Das ist kein Truthahnschleim.

„Das Rad der Zeit“

Die große literarische Saga von Robert Jordan ist Gegenstand einer ehrgeizigen Adaption auf Amazon Prime Video, die wie die anderen Streaming-Plattformen auf ihrer unermüdlichen Suche nach einem neuen “Game of Thrones” bestehen. Hier treffen wir uns vier junge Männer, die mit einem Fremden in Kontakt kommen, der behauptet, einer von ihnen werde eine alte Prophezeiung bestätigen das wird das Gleichgewicht der Kräfte zwischen Licht und Dunkelheit beenden.

‘Auf zur Hölle’

Wir können uns daran gewöhnen, dass durch den Erfolg von ‘The Squid Game’ Sehen wir uns verschiedene koreanische Serien im Streaming an, die versuchen, diese enormen Zuschauerzahlen zu replizieren. Bei dieser Gelegenheit wendet sich das Ding jedoch heftig in Richtung Fantasy-Genre mit der Geschichte einiger schrecklicher übernatürlicher Kreaturen, die Menschen in die Hölle schicken können, was eine Situation nahe der Apokalypse entfesselt.

‘Schlachtfeld 2042’

Der lang erwartete neue Teil der War-Shooter-Saga von EA DICE und Electronic Arts hat einen enormen Ehrgeiz für Konsolen der nächsten Generation, wie wir Ihnen in unseren Spielerlebnissen verraten haben. Diesmal, Die Stärken sind die klimatischen Effekte, die die Action bedingen, die 128 gleichzeitigen Spieler und die Möglichkeit, mit Elementen, Fahrzeugen, Waffen und Szenarien verschiedener klassischer Level des Franchise zu spielen, die aus verschiedenen Zeiteinstellungen stammen.

  • Verfügbar für PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 5 und Xbox Series X/S

“Exo Eins”

Der anregendste und radikal andere Vorschlag dieser Woche ist ‘Exo One’. ein Indie-Weltraumforschungsspiel, in dem wir durch sehr unterschiedliche außerirdische Orte reisen müssen, spielen mit der Physik und den Bedingungen jedes Planeten. Ohne Missionen oder Zeitlimits schlägt das Spiel eine Reise vor, bei der Sie keine Ziele erreichen müssen, sondern die Erfahrung in Ihrem eigenen Tempo erleben und Sie in die faszinierende Atmosphäre dieser seltsamen Welten eintauchen lassen.

  • Verfügbar für PC, Xbox One und Xbox Series X/S

“Ruined King: Eine League of Legends-Geschichte”

Zwischen dem Erfolg von ‘Arcane’ und den immer wiederkehrenden Neuigkeiten im Videospielformat ist das Universum von ‘League of Legends’ seit einigen Wochen aktiver denn je. Dieses rundenbasierte Kampf-RPG im Universum des beliebten MOBA kam fast überraschend Diese Woche sind bereits Airship Syndicate verantwortlich, verantwortlich für ‘Battle Chasers: Nightwar’ und ‘Darksiders Genesis’. Darin wird sich eine Crew von Ausgestoßenen zusammenschließen, um einen Schwarzen Nebel in den dunkelsten Tiefen von Runeterra zu untersuchen.

  • Verfügbar für PC, PS4, Xbox One, Switch, PS5 und Xbox Series X/S

„Halo Infinite“ (kostenlose Multiplayer-Beta)

Microsoft überraschte diese Woche beim Xbox-Jubiläumsevent mit die Ankündigung einer kostenlosen Multiplayer-Beta, die als Vorspeise für das bevorstehende “Halo Infinite” dient. Die ersten Sensationen derer, die darin gelandet sind, sind enorm positiv und es ist bereits von einer anregenden Wendung im Franchise die Rede. Es wurde am Tag seiner Veröffentlichung zu Microsofts Spiel mit den höchsten Downloadzahlen auf Steam, was zeigt, dass Interesse an diesem Remake der Abenteuer des Master Chiefs besteht.

  • Verfügbar für PC und Xbox

„Die Jahre des Internets“ (Damian Bradfield und David Sánchez)

Losanos Internet

Damian Bradfield, Drehbuchautor von ‘The Internet Years’, weiß, wovon er spricht. Er ist Mitbegründer von Wetransfer, aber er ist auch ein Aktivist für die digitale Trennung, der sich der Schäden bewusst ist, die uns das Anhängen an Bildschirmen zufügen kann. Hier, in Zusammenarbeit mit dem immer brillanten David Sánchez, hat eine Reihe von Vignetten geschrieben, die eindeutig von Fiktionen wie “Black Mirror” inspiriert sind, in dem er sein Ding mit surrealen Akzenten und einem herzzerreißenden Humor an Google, Apple, Amazon, die 24/7-Verbindung und alles, was vor uns liegt, schenkt.

Die Jahre des Internets (Orejero Sessel)

Die Jahre des Internets (Orejero Sessel)

„Es lebe das Böse, es lebe das Kapital! – Die Elektroduendes (Santiago Alba Rico)

Es lebe das Böse

Es gibt kein spanisches Kind der Achtziger, dessen Kopf nicht von den rebellischen und antikapitalistischen Parolen durchbohrt wird, die Jeden Samstagmorgen tauchten sie aus der legendären TVE-Sendung „La bola de cristal“ auf. Diese Neuauflage eines klassischen und bereits vergriffenen Bandes ist die perfekte Ausrede, um diese unwiederholbaren Tage wiederzuerlangen: eine Auswahl von Drehbüchern, die zwischen 1984 und 1988 entstanden sind, und einige Texte, die in einen Kontext setzen, was diese subversive Lawine antiliberaler Slogans war , war für viele Kinder der damaligen Zeit der erste Kontakt mit dem echtsten und ätzendsten Punk.

Es lebe das Böse, es lebe das Kapital!: The Electric Waves: 10 (Darstellende Künste)

Es lebe das Böse, es lebe das Kapital!: The Electric Waves: 10 (Darstellende Künste)

“Doctor Who: Von einem Engel berührt” (Jonathan Morris)

Dr, der von einem Engel berührt wurde

Nach einem aufregenden ersten Band, das den Daleks gewidmet ist, bringt Dolmen weiterhin offizielle klassische ‘Doctor Who’-Romane zurück, diesmal mit einem Titel, der den weinenden Engeln gewidmet ist, die zu den gruseligsten Kreaturen in der gesamten Fauna der Serie gehören. Die Geschichte gehört zu die Zeit, als der Doktor von Matt Smith gespielt wurde, mit Amy und Rory als Gefährten, und erzählt uns, wie Engel einen verliebten Mann benutzen, um die Grenzen der Zeit zu zerstören und die gesamte Geschichte der Menschheit zu gefährden.

Doctor Who: Von einem Engel berührt

Doctor Who: Von einem Engel berührt

„Die Toten sind nicht auferstanden: Und andere Polizeigeschichten“ (Ray Bradbury)

Startseite Die Toten sind nicht auferstanden Ray Bradbury 202110191630

Obwohl wir ihn vor allem für seine Science-Fiction-Geschichten und Klassiker wie ‘Martian Chronicles’ oder ‘Fahrenheit 451’ kennen, Bradbury spielte alle möglichen Genres und erwies sich als wahrer Allrounder. Viele dieser Geschichten wurden in Episoden von “Alfred Hitchcock Presents” oder “The Ray Bradbury Theatre” umgewandelt, und sie behalten ihren ganzen Stil bei, mit Geschichten über einen Mörder, der einen menschlich aussehenden Roboter oder einen Reisenden in der Zeit töten muss Er muss sein jüngeres Ich davon abhalten, die Frau zu ermorden, die sie beide lieben.

Die Toten sind nicht auferstanden: Und andere Polizeigeschichten (Ray Bradbury Library)

Die Toten sind nicht auferstanden: Und andere Polizeigeschichten (Ray Bradbury Library)


Source: Xataka by www.xataka.com.

*The article has been translated based on the content of Xataka by www.xataka.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!